Logo Alpenvereinshütten

Esebeckhütte

plitencz
Hüttenfinder
Esebeckhütte
Seehöhe 1747 m, Kategorie I, Steiermark, Nockberge
Esebeckhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Alpinskifahren Schneeschuhwandern Langlauf

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Selbstversorger; Sonderschloss

Winter

Pächter

Hüttenwart

Christoph Mang

Anschrift Hütte

A-8862 Stadl an der Mur

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43 664/750 21 030 +43 680/4406143

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

esebeck1747@gmail.com

Internet

www.alpenverein.at/murau

Eigentümer

Sektion Murau
Anna–Neumann–Straße 24, A-8850 Murau
Tel.: 0664/1445834, 0664/88435863
murau@oeav.at
www.alpenverein.at/murau

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

20

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem Sonderschloss versperrt (0 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

  • Empfang für Mobiltelefon
    Nur an bestimmten Punkten vor der Hütte

Anreise

Bahnhof

Stadl-Kaltwasser, St. Lorenzen (Kreischbergbahnen)
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

St. Lorenzen (Gondelbetrieb), Stadl-Kaltwasser
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Winter-Schizufahrt unter: www.alpenverein.at/murau/alben ... 090

Parkmöglichkeiten

Talstation der Kreischbergbahnen

Geogr. Breite

47° 04,733'

Geogr. Länge

14° 02,340'

UTM (Nord)

5214378

UTM (Ost)

427047

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 158

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Kreischberg Gondelbergstation
Gehzeit: 00:20

Rieglerhütte (1.745 m)
Gehzeit: 00:30

Stadl, St. Lorenzen (884 m)
Gehzeit: 03:30



Nachbarhütten

"Bernhard-Fest-Hütte" (1.980 m)
Gehzeit: 07:00

"Murauer Hütte" (1.583 m)
Gehzeit: 07:30



Touren

Frauenalpegipfel (1.997 m)
Gehzeit: 07:00

Prankerhöhe (2.166 m)
Gehzeit: 03:00

Kirbisch (2.140 m)
Gehzeit: 02:00

Kreischberg (1.981 m)
Gehzeit: 01:00

Goldachnock (2.171 m)
Gehzeit: 02:00



Wetter

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

Sa
18.09.
So
19.09.
Mo
20.09.
 
Sonntag, 19.09.2021
Der Sonntag dürfte vor allem in den Niederen Tauern noch einen recht sonnigen Vormittag bringen, in den Nockbergen zeigen sich bereits wesentlich mehr Wolken, die auch zeitweise für Sichteinschränkungen sorgen können. Am Nachmittag zieht es auch im Norden zu und gegen Abend breiten sich Regenschauer über die Region aus. Am längsten trocken bleibt es im Osten der Region. Nasse Nacht auf Sonntag, zeitweise kann es dabei stark regnen und dabei kühlt es merklich ab, die Schneefallgrenze sinkt gegen 2400 m. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 18 Grad, in 2000 m zwischen 5 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.09.2021 um 12:10 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: