Logo Sektion Eisenerz

Inhaltsseite (Einbau Seilsicherung Seemauer)

Inhaltsseite

Seemauer

Um die Sicherheit beim Weg Nr. 822 vom Seeausfluss auf den Hochblaser zu erhöhen gab es einen Einsatz von Robert, Luis, Gerhard und Klaus. Dieser Weg wird häufig von Kaiser-Franz-Josef-Klettersteig-Bezwingern genutzt. Durch die vielen Klettersteiggeher wird er hauptsächlich im Abstieg begangen, was dazu führt, dass er stellenweise ziemlich abgetreten ist. Um hier einen sicheren Halt zu gewährleisten, wurde ein Stahlseil samt Verankerung neu angebracht. Man sollte diesen Weg aber trotzdem nicht unterschätzen, da er einiges an bergsteigerischer Erfahrung voraussetzt und als "schwarzer Weg-schwierig" und klettertechnisch 2- eingestuft ist.

Neben dieser Sicherungstätigkeit wurden auch noch 2 Warnschilder angebracht, die darauf hinweisen, dass sich unterhalb des Notausstiegs vom Klettersteig der Seemauer-Klettergarten befindet und man diesen Weg vorsichtig zu begehen hat, da eventuell losgetretene Steine in den Bereich des Klettergartens fallen.

Ich bitte alle Bergsportfreund dies zu beachten.

Vielen Dank noch einmal an alle, die dazu beigetragen haben damit wir alle wieder gesund von unseren bergsteigerischen Aktivitäten nach Hause kommen. 

Berg Heil!

Klaus Nitsche

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung