Logo Sektion Eisenerz

Ferienpass Zwiegrabenhütte (Ferienpass ZUwiegrebenhütte)

Ferienpass Zwiegrabenhütte

Ferienpass Zwiegrabenhütte

Am Plöschkogel

Am 18. August 2018 machten sich 10 wagemutige Kinder samt Betreuerteam auf den Weg, um ein schönes Wochenende in der Natur auf der Zwiegrabenhütte zu verbringen. Nach einem anstrengenden und schweißtreibenden Aufstieg auf die Hütte, ging es gleich los mit der Gestaltung einer Fahne. Im Anschluss hatten die Teams dann Zeit, beim traditionellen Rindenburg bauen ihr Geschick unter Beweis zu stellen. Mit einigen Runden ALMBOCCIA und dem altbewährten BUTSCHEGELN ging es durch den Nachmittag. Danach gab es leckere, selbst grillte Bratwürstel beim Lagerfeuer. Bei einer kleinen Nachtwanderung entlang der Forststraße, wurde noch der Mut der Kinder unter Beweis gestellt. Als dann endlich spät abends im Matratzenlager ruhe einkehrte, gönnten sich auch die Betreuer einmal eine Pause! Am nächsten „frühen“ Morgen, ging es mit Kakao und Nutella-Broten in den Tag. Im Anschluss wanderten die Kinder und einige Betreuer auf den Plöschkogel. Beim Abstieg kehrten Sie noch bei der Plöschhütte ein, wo Sie von Familie Hartmann sehr herzlich begrüßt und auf ein Getränk eingeladen wurden. Zu Mittag kochten wir noch leckere Wurstnudeln und nach dem gemeinsamen Zusammenräumen, ging es auch schon wieder Richtung Tal. Beim Abstieg kehrten wir noch bei der Lassitzenhütte ein, wo die Kinder große Freude am entdecken des Teiches hatten. Ein Dankeschön hier an Freddy und Ruth, die uns jedes Jahr herzlich Aufnehmen!!!

 

Ganz besonders möchte ich mich noch bei meinen Helfern bedanken, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre!!

 

In diesem Sinne freu ich mich schon auf nächstes Jahr

„Berg Frei“

Riegler Gerald

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung