Logo Sektion Eisenerz

Forstmuseum Silvanum in Großreifling (50+ Forstmuseum)

Forstmuseum Silvanum in Großreifling

50+ Forstmuseum

Am Sonntag, dem 28.06.2015,  wollte die Gruppe 50+ die Beilstein-Eishöhle in Gams besuchen. Treffpunkt war in Eisenerz am Parkplatz hinter dem Amtshaus. Trotz des Regenwetters kamen 18 wetterfeste Bergkameradinnen und Bergkameraden zum Ausflug. Wir beschlossen nach Gams, bis zum Kirchenwirt, zu fahren, um dort den weiteren Verlauf unseres Vorhabens festzulegen.

Leider wurde das Wetter zu dieser Zeit (ca. 1 Stunde) nicht wesentlich besser und so beschlossen wir das Forstmuseum Silvanum in Großreifling zu besuchen. Wir meldeten uns telefonisch an, um eine Führung durch das Forstmuseum zu bekommen.

Anhand der Führung durch das Forstmuseum wurde uns das harte Leben der Holzbringung in Wort und Bild nähergebracht.

Zwischenzeitlich wurde auch das Wetter besser und es erwartete uns nach Ende des Museumsbesuchs Sonnenschein.

Nachdem wir Grillwürstel, Brot, Senf, Kren und Getränke mithatten, beratschlagten wir, wo wir diese verspeisen könnten. Familie Völkl machte uns das Angebot in der Eisenerzer  Ramsau, ihrem Freizeitdomizil, die Würsteln  zu grillen und den Tag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Leider fing es nach dem Verzehr der Grillwürsteln wieder an zu regnen. Doch zum Glück durften wir die Stube der „Völkls“ benutzen.

Es wurde viel gesungen, musiziert und die Stimmung war ausgezeichnet. So ein gelungener Tag ist natürlich nur möglich, wenn alle zusammenhelfen.

Unser besonderer Dank gilt der Familie Völkl und unserem Grillmeister Erich Schmelz.

Die Gruppe 50+  wünscht ein

Berg Heil!  

Helmut Gruber

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung