Logo Sektion Ehrwald

News (AV-Sektion Ehrwald)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
In Gedenken an Alois Schennach
Wir trauern um unseren langjährigen Obmann und stellvertretenden Vorsitzenden Alois Schennach, der am 22. Mai 2018 verstorben ist. Alois ...
Buchtipps
Bücher, Literatur, Führer und mehr rund um die Berge
 
 
In Gedenken an Alois Schennach
In Gedenken an Alois Schennach

Wir trauern um unseren langjährigen Obmann und stellvertretenden Vorsitzenden Alois Schennach, der am 22. Mai 2018 verstorben ist. Alois begleitete unseren Verein von 1970 bis 1985 als stellvertretender Vorsitzender und stand ihm von 1985 bis 2008 als 1. Vorsitzender bzw. Obmann vor.

Wir danken Dir für Deinen Einsatz und wünschen Dir ein letztes Berg Heil!

1
Buchtipps
Buchtipps
Bücher, Literatur, Führer und mehr rund um die Berge
2

News

Österreichische Meisterschaften Lead & Speed U12 & U14

Am 16. und 17. Juni finden in der Kletterhalle Ehrwald die Österreichischen Meisterschaften Lead & Speed für U12 & U14 statt. Die Ausschreibung findet ihr hier.  

weiter

Klettergarten rund um Ehrwalder gesperrt

Rund um Ehrwald wurden zwei Klettergärten gesperrt: die alte Mull und die Ehrwalder Platte. Nähere Infos findest du auf www.bergprofi.com.

weiter

Bilder aus den Alpen

Buchbeschreibung "Bilder aus den Alpen - Eine andere Geschichte des Bergsteigens" 

weiter

Seebenklettersteig geöffnet

Tajaklettersteig gesperrt

Aktuelle Termine

 

    Keine Veranstaltung gefunden

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Eingebettet in eine straffe Südwestströmung zieht am Freitag eine Kaltfront über die Westalpen und auf Samstag hin auch über die Ostalpen. Dahinter dreht die Höhenströmung auf West bis Nordwest und trocknet langsam ab. Am Sonntag herrscht Zwischenhochdruckeinfluss, ehe sich auf Montag erneut Südwestströmung aufbaut und am Montag die nächste, kräftige Kaltfront über die Alpen steuert. Danach dürfte sich eine West- bis Nordwestströmung einstellen, die allerdings unter schwachem Hochdruckeinfluss steht.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung