Logo Sektion Ehrwald

News (AV-Sektion Ehrwald)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Wahlvorschlag für die Briefwahl 2021
Hier findet ihr die aktuellen Wahlvorschläge für die Wahl zur JHV am 6.11.2021 
Biberwierer Scharte gesperrt
Der Weg zur Biberwierer Scharte ist aufgrund von Murenabgängen bis auf weiteres gesperrt.
Bergsport und Covid-19
Der Verband alpiner Vereine Österreich (VAVOE) hat Leitlinien für den Bergsport im Umgang mit dem Covid-19 Virus erstellt.
 
 
JHV am 6.11.2021 ABGESAGT!


1
Wahlvorschlag für die Briefwahl 2021

Hier findet ihr die aktuellen Wahlvorschläge für die Wahl zur JHV am 6.11.2021 

2
Biberwierer Scharte gesperrt

Der Weg zur Biberwierer Scharte ist aufgrund von Murenabgängen bis auf weiteres gesperrt.

3
Bergsport und Covid-19

Der Verband alpiner Vereine Österreich (VAVOE) hat Leitlinien für den Bergsport im Umgang mit dem Covid-19 Virus erstellt.

4

News

Bergsport und Covid-19

Der Verband alpiner Vereine Österreich (VAVOE) hat Leitlinien für den Bergsport im Umgang mit dem Covid-19 Virus erstellt. Hier findet ihr den Link dazu:

weiter

Österreichische Meisterschaften Lead & Speed U12 & U14

Am 16. und 17. Juni finden in der Kletterhalle Ehrwald die Österreichischen Meisterschaften Lead & Speed für U12 & U14 statt. Die Ausschreibung findet ihr hier.  

weiter

Klettergarten rund um Ehrwald gesperrt

Rund um Ehrwald wurden zwei Klettergärten gesperrt: die alte Mull und die Ehrwalder Platte. Nähere Infos findest du auf www.bergprofi.com.

weiter

Seebenklettersteig ab 8.11.2021 gesperrt

Tajaklettersteig ab 8.11.2021 gesperrt

Gartnerwand-Klettersteig ab 8.11.2021 gesperrt

Aktuelle Termine

Termine

    Keine Veranstaltung gefunden

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Während der über das Wochenende bestimmende Tiefdrucktrog in Richtung Schwarzmeer abzieht und die Alpen in einer teils feuchten Nordwestströmung liegen, drängt vom Nordatlantik über Großbritannien bereits das nächste Tiefdrucksystem herein. Dieses schaufelt am Mittwoch zunächst vorderseitig sehr feuchte Luft in die Westalpen, während es im Nordosten kurzzeitig föhnig ist. Zum Donnerstag hin sorgt die zugehörige Kaltfront aber von Westen her überall für feucht-kalte Verhältnisse, in weiterer Folge setzt sich bei nordwestlicher Höhenströmung voraussichtlich bis zum Wochenende eher kalte Luft im Alpenraum fest.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: