Logo Alpenvereinshütten

Dümlerhütte

plitencz
Hüttenfinder
Dümler-Hütte
Seehöhe 1495 m, Kategorie I, Oberösterreich, Totes Gebirge
Dümler-Hütte

Dümlerhütte im Toten Gebirge

Die Dümlerhütte liegt auf 1.495m Seehöhe auf der Stofferalm am nordöstlichen Fuße des Warschenecks und erschließt ein herrliches Wandergebiet im Toten Gebirge. Durch die sonnige Lage ist die Hütte sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Familien-, Betriebs- und Schulausflüge. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste bei bester oberösterreichischer Hausmannskost und regionalen Produkten. Zwei gemütliche Gasträume bieten ca. 70 Personen Platz und die große Terrasse vermittelt bei Schönwetter alpine Gastgartenatmosphäre. Weiters gibt es rund um die Hütte im Sommer eine Almbewirtschaftung, einen Feuerplatz und Klettermöglichkeiten im Klettergarten.

Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen. Für alle Hunde gilt eine Leinen- und Maulkorbpflicht!

Unsere Hütte ist Teil der Kampagne Mit Kindern auf Hütten, eine Initiative der Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol für familienfreundliche Hütten
Geeignet für Kinder ab 7-8 Jahren.

 

Bergwandern Klettern Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

28. April 2023 - 26. Oktober 2023
durchgehend geöffnet!

Winter

30. Dezember 2022 - 08. Jänner 2023
durchgehend geöffnet und 12. Jänner 2023 - 26. März 2023 an den Wochenenden Do-So geöffnet ACHTUNG: dieses Wochenende, 2. - 5.2.23 ist die Hütte NICHT geöffnet

Pächter

Harald Höll

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Haus-Nr. 85
A-4575 Roßleithen

Telefon Hütte

+43/7562/8603

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/ 664/ 116 84 07

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

duemlerhuette@gmx.at

Internet

www.duemlerhuette.at

Eigentümer

Alpenverein TK Linz
Herrenstraße 7, A-4020 Linz, Donau
Tel.: 0732/771023
tk-linz@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/tk-linz

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

26

Matratzenlager

33

Notlager

Winterraum

12 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Roßleithen, Windischgarsten
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Ort Roßleithen
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Roßleithen oder Gleinkersee

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47,6734666666667

Geogr. Länge

14,2775

UTM (Nord)

5280260

UTM (Ost)

445766

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

15/3
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

BEV

4207

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Gleinkersee (806 m)
Gehzeit: 02:00

Roßleithen (591 m)
Gehzeit: 02:30

Spital a. P. (658 m)
Gehzeit: 03:30

Windischgarsten (613 m)
Gehzeit: 03:30



Nachbarhütten

"Liezener Hütte" (1.767 m)
Gehzeit: 08:00

"Linzer Haus (auf der Wurzeralm)" (1.371 m)
Gehzeit: 01:30

"Zeller-Hütte" (1.575 m)
Gehzeit: 05:00



Touren

Warscheneck (2.389 m)
Gehzeit: 03:00

Rote Wand (1.847 m)
Gehzeit: 01:30

Toter Mann (2.133 m)
Gehzeit: 02:30

Klettergarten Rote Wandsattel (III-IV)



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Sa
04.02.
So
05.02.
Mo
06.02.
 
Samstag, 04.02.2023
Am Samstag muss man in den Morgen- und Vormittagsstunden mit extremen Sturmböen rechnen! Dazu schneit es zunächst noch verbreitet, aber viel Neuschnee kommt nicht mehr dazu. Nachmittags lässt der Sturm etwas nach und auch die Wolken lichten sich. Ein paar Sonnenstrahlen gehen sich aus. Temperatur: In 1500 m tagsüber um -4 Grad, in 2500 m um -11 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 75 km/h, tagsüber nachlassend auf 45 km/h im Mittel, Spitzen in der Früh bis 90 km/h.
Sonntag, 05.02.2023
Mit nachlassendem aber immer noch starkem bis stürmischen Nordwind staut es einige Wolken in tiefen Lagen an den Alpennordrand. Diese Nebel reichen aber kaum über 1500m hinauf. Darüber herrscht oft strahlender Sonnenschein. Erst nachmittags ziehen vermehrt Wolken über den Bergen auf. Die durchaus kalten Temperaturen ändern sich kaum. Weiterhin gibt es starke Verfrachtungen, die Lawinenlage ist sehr angespannt. In Kombination mit der Wetterbesserung läuft dieser Sonntag Gefahr, sehr unfallträchtig zu werden. Zurückhaltung ist angesagt! Temperatur: In 1500 m tagsüber um -5 Grad, in 2500 m um -10 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 03.02.2023 um 14:09 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: