Logo Sektion Deutschlandsberg

Silvester am Speik (Silvester am Speik)

Schlittenfahrt
Speik

Silvester am Speik

Eine langjährige Tradition hat den Reigen der Bergerlebnisse in diesem Kalenderjahr zum Abschluss gebracht. Gerhard Patsch führte eine Gruppe von sieben Leuten mit dem Vereinsbus über Wolfsberg zum Koralmschizentrum. Von dort stieg die Gruppe bei herrlichem Sonnenschein zum Koralpenschutzhaus auf. Kaum in der Hütte Platz genommen, erfreuten wir uns daran, einen „alten Bekannten“ begrüßen zu dürfen: Benno Schober – ein langjähriger Freund von der Sektion Wolfsberg gesellte sich zu den Steirern, um natürlich auch hier wieder Erinnerungen aufleben zu lassen.

Der Aufstieg zum Gipfelkreuz wurde mit wunderbarer Fernsicht und herrlichem Sonnenschein belohnt. Das Vorhaben, vom Gipfelkreuz zu Fuß zur Grünangerhütte zu gehen wurde jedoch vom „Winde verweht“. Die Freude, beim Gipfelkreuz die Sternwanderer aus der Steiermark zu treffen, war groß, und nach kurzem Fotoshooting ging es wieder flotten Schrittes in Richtung Koralpenschutzhaus, wo bereits die Schlitten für die Abfahrt zur Talstation auf uns warteten. Gedopt durch Prosecco – ihn zu öffnen war eine wahre Herausforderung für die Wirtsleute des Schutzhauses – ging’s talwärts, wo alle gut und sicher ankamen.

Auf der Fahrt zurück nach Deutschlandsberg gehörte natürlich auch ein Einkehrschwung bei der Grünangerhütte zum Pflichtprogramm. Dort machten sich zahlreiche Gäste sowie die Wirtsleute bereit für eine fröhliche Silvesternacht. Die Gipfelstürmer waren rechtzeitig wieder in Deutschlandsberg zurück, um all ihre letzten Vorhaben für das Jahr 2012 noch rasch erledigen zu können.

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: