Logo Sektion Deutschlandsberg

Bergwoche im Tiroler Ötztal (Bergwoche im Tiroler Ötztal)

Alpenwetter
Mitgliederdaten aktualisieren
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /deutschlandsberg_wAssets/mixed/bilder/berichte/bergwoche_2011.jpg

Bergwoche im Tiroler Ötztal

Von 17. bis 24.07.2011 führten Gerhard Patsch und Josef Stelzl die Teilnehmer der Bergwoche 2011 ins Tiroler Ötztal. Rund 54 Personen brachte Busfahrer Alfred Primus ins Hotel Johanna in Umhausen.

In den ersten Tagen spielte zwar das Wetter nicht mit, dennoch konnten die Teilnehmer das Ötztal erkunden, da man mit der Ötztal-Card bequem das gesamte Ötztal per Bus und Bahn besichtigen kann.

Und diese Woche bot für jeden etwas, wie zum Beispiel eine Führung durch das nachgestellte Ötzi-Dorf, in dem man viel über den Alltag vor 5000 Jahren lernen konnte, Klettersteige, den Stuibenfall (größter Wasserfall Tirols), anspruchsvolle Wanderungen auf Dreitausender (Sulzkogel, Schwarzkogel, wildes Männle), gemütlichere Wanderungen zum Finstertaler Stausee und auf die Gaislachalm, einen Besuch in einer Holzschnitzerei oder auf der Rofanalm, die als Kulisse für den legendären Kultfilm Die Geierwally diente. Alle Programmpunkte waren ein Erlebnis.

So ist es auch nicht auszuschließen, dass in den kommenden Jahren erneut das Tirolerland als Veranstaltungsort für die Bergwoche herangezogen wird.


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung