Logo Sektion Deutschlandsberg

Fotos Naturdenkmaleweg in Trahütten, Rostock und Kruckenberg, 8.10.2020

Alpenwetter
Mitgliederdaten aktualisieren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Naturdenkmaleweg in Trahütten, Rostock und Kruckenberg, 8.10.2020

08.10.2020 in Trahütten

Die Monatswanderung des AV DL führte die rund 20 Teilnehmer*innen zu vier Naturdenkmalen, d. s. drei Linden und der Schwoagbauer-Felsen. Außerdem stattete man noch der mächtigen 1000-jährigen Linde einen Besuch ab.

In bewährter Manier führte der Organisator Sepp Ofner die Gruppe vom Parkplatz Trahütten in großem Bogen hinauf auf den höchsten Punkt Trahüttens – dem Paraplui (1050 m). Nachdem man die Aussicht genossen und einige Erhebungen in der Oststeiermark identifiziert hatte, ging es weiter zur 1000-jährigen Linde. Nach einer kurzen Rast und einem Gruppenfoto wanderte man vorbei am vlg. Schorn zum nächsten Naturdenkmal beim Bio-Ghf. Koralpenblick. Die Gruppe kehrte ein und genoss die vorzüglichen Speisen.

Über den Rostockbach gelangte man zum Schwoagbauer und in weiterer Folge zum Schwoagbauer-Felsen – einer hochinteressanten Felsformation. Am vlg. Parfußwirt vorbei erreichte man schließlich die Kirche von Trahütten, bei der man noch zwei ca. 400-jährige Linden bestaunen konnte.

Nach einem Blick zur unter Denkmalschutz stehenden Alban-Berg-Villa fuhr die Gruppe wieder nach Deutschlandsberg.

E. F.

 

18 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: