Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1986:

Die Hütte war vom 13. Juni bis 12. Oktober 1986 geöffnet und voll bewirtschaftet. Im Jahr 1986 wurden für die Bettelwurfhütte 1921 Nächtigungen verzeichnet, da sind um 15 Übernachtungen mehr als im Vorjahr. Die Bewirtschaftung wurde von Herrn Franz Ofner aus St. Johann in Tirol zu unserer besten Zufriedenheit besorgt.

Im Berichtsjahr wurden die nachstehend aufgezeigten Arbeiten durchgeführt: bei der Materialseilbahn wurde das Tragseil versetzt und neu abgeklemmt. Eine Seilkupplung am Tragseil wurde im Bereich der Talstation erneuert. Die Arbeiten am Notlager wurden fortgesetzt. Für die Wasserversorgung wurde die Quellfassung neu hergestellt und gegen Verschmutzung von oben abgedeckt. Die bisher in Verwendung gestandenen Aluminiumtanks wurden gegen Kunststofftanks ausgetauscht, die oberhalb der Hütte eingegraben wurden. Am Gipfelsteig wurden zahlreiche Haken einbetoniert und die 7 mm Eisenseile teilweise gegen 12 mm Stahlseile ausgewechselt.

Für heuer ist der Austausch des Zugseiles an der Materialseilbahn vorgesehen. In der Veranda werden die Fenster komplett erneuert. Am Gipfelsteig werden die Instandsetzungsarbeiten fortgesetzt.

Im Bereich der Hütte ereigneten sich 1986 zwei Bergunfälle: am 22. Juli stürzte ein Tourist beim Abstieg zur 2. Ladhütte im Bereich der Wasserrinne ab und zog sich Kopfverletzungen zu. Ein Unfall mit Schulterluxation ereignete sich am 26. Juli auf dem Eisengattergrat (Gipfelsteig). Der Abtransport der Verunglückten erfolgte jeweils mit Hubschrauber.

Ende Oktober wurde in die Veranda eingebrochen, der Schaden betrug ca. 6.000,-- Schilling. Ein um die gleiche Zeit versuchter Einbruch in das Notlager blieb erfolglos. Der angerichtete Schaden betrug in diesem Fall ca. 500,-- Schilling.

Ernst Schmidt
Edwin Muglach
20. April 1987

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 02. Juni 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung