Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1984:

Die Hütte war vom 14. Juni bis 8. Oktober 1984 geöffnet und bewirtschaftet. Im Jahr 1984 wurden für die Bettelwurfhütte 1141 Nächtigungen verzeichnet. Die Bewirtschaftung wurde durch Herrn Franz Ofner aus St. Johann in Tirol zu unserer besten Zufriedenheit besorgt.

Im Berichtsjahr wurden die nachstehend angeführten Arbeiten durchgeführt: Austausch der Fenster im Schlafhaus, Erneuerung des Fußbodens und Einbau einer Schalung im Notlager, Instandsetzung der Zufahrt zur Talstation der Materialseilbahn. Weiters wurden verschiedene Maßnahmen durchgeführt, die uns von der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck anläßlich der Überprüfung auf Lokaleignung mit Bescheid aufgetragen wurden: Kennzeichnung der Fluchtwege, Bereitstellung eines Alarmgerätes, Überprüfung- und Instandsetzung der Elektroinstallation, Überprüfung der Blitzschutzanlage. Im Aggregatraum mußte der Riementrieb berührungssicher verkleidet werden, beim Akkumulator wurde an der Oberseite eine Abdeckung zur Verhinderung von Kurzschlüssen angebracht.

Für heuer ist die Erneuerung des Daches auf dem Schlafhaus vorgesehen, da das nunmehr seit fast 80 Jahren bestehende Eternitdach undicht geworden ist. Bei der Zufahrt zur Talstation muß die Brücke instand gesetzt werden. Der Antriebsmotor der Materialseilbahn wird ausgetauscht. Die beiden Stuben im Althaus werden innen isoliert und getäfelt. Im Sinne des Brandschutzes werden in den Lagern Brandmelder eingebaut. Verschiedene Vorhaben, wie etwa die Sanierung des Notlagers, werden aus finanziellen Gründen auf nächstes Jahr zurückgestellt.

Ernst Schmidt
11. April 1985

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 02. Juni 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung