Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1983:

Die Hütte war vom 18. Juni bis 2. Oktober 1983 geöffnet. Im Jahr 1983 wurden für die Bettelwurfhütte 1494 Nächtigungen verzeichnet. Die Bewirtschaftung der Hütte wurde durch Herrn Franz Ofner aus St. Johann i. T. zu unserer besten Zufriedenheit besorgt.

Im Berichtjahr wurden an der Hütte die nachstehend angeführten Arbeiten vorgenommen: bescheidmäßige Aufstellung der Flüssiggasanlage; Einbau einer Eisentür beim Raum neben dem Aggregatraum; Erneuerung der Außenschalung an der Veranda; Streichen der Fensterstöcke und Fensterläden von Küche und Anbau; Revision der Materialseilbahn.

Am 30. August 1983 wurde durch die Bezirkshauptmannschaft im Zusammenhang mit der Neuverpachtung der Hütte eine Überprüfung der Lokaleignung vorgenommen. Bei der Überprüfung waren außer dem Vorstand des Zweiges Innsbruck und dem Hüttenwart, die Vertreter der Bezirkshauptmannschaft, des Arbeitsinspektorates und der Landesstelle für Brandverhütung anwesend. Als Ergebnis der Prüfung wurden wir mit Bescheid beauftragt, heuer eine Reihe von Maßnahmen zur Behebung der aufgezeigten Mängel zu verwirklichen.

Der im Bereich der Hütte anfallende Müll wird in Säcke verpackt und mit der Materialseilbahn zutal gebracht.

Am Hüttensteig, sowie am Gipfelsteig auf den Großen Bettelwurf wurden an den Versicherungen verschiedene Ausbesserungsarbeiten vorgenommen.

Ernst Schmidt
Manfred Steeger
16. April 1984

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 02. Juni 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung