Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1979:

Die Hütte war vom 16. Juni bis zum 23. Oktober 1979 geöffnet. Im Jahre 1979 wurden in der Hütte 1698 Tagesbesucher und 1325 Nächtigungen verzeichnet. Das ergibt einen Zuwachs von 406 Tagesbesuchern und 438 Nächtigungen. Die Familie Peskoller aus Hall bewirtschaftete die Hütte zu unserer besten Zufriedenheit. Zu Beginn der Bewirtschaftung fiel im Karwendel nach einem Wettersturz über 1,5 Meter Schnee (Wochenende 16./17. Juni). Ebenfalls zu Beginn der Bewirtschaftung fiel die Materialseilbahn infolge eines Schadens an der Tragseilverankerung in der Bergstation für ungefähr drei Wochen aus.

Am Wilde Bande Steig und in der Stempeljochreise wurden Versicherungen und Wegmarkierungen erneuert. Am Gipfelsteig auf den Großen Bettelwurf und am Hüttensteig von der 2. Ladhütte zur Bettelwurfhütte wurden an den Versicherungen verschiedene Ausbesserungsarbeiten vorgenommen. Der in der Hütte und besonders in der Nähe der Hütte anfallende Müll wird in Säcke verpackt und mit der Materialseilbahn zutal gebracht.

An der Hütte wurde mit der Neugestaltung des Einganges begonnen. Es ist ein Vorbau geplant, wobei der Eingang zur Hütte auf die dem Wetter abgewandte Seite verlegt wird.

Beim Abstieg von der Hütte in das Halltal stürzte ein Bergsteiger aus Linz so unglücklich, daß er wegen einer Knieverletzung den weiteren Abstieg nicht mehr fortsetzen konnte. Der Verletzte wurde von acht Bergrettungsmännern der Ortsstelle Hall und einem Gendearmeriebeamten mittels Gebirgstrage zutal gebracht.

Die Durchführung der notwendigen Arbeiten im Hüttenbereich wurde uns durch die Unterstützung von Verwaltungsausschuß, Sektionenverband und Sektionsausschuß ermöglicht.

Ernst Schmidt
Andreas Triendl
14. April 1980

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 02. Juni 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung