Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1949:

Die Hütte war vom 29. Juni bis zum 10. Oktober 1949 geöffnet und voll bewirtschaftet. Nach den Eintragungen im Hüttenbuch wurden 780 Besucher gezählt wobei 460 Übernachtungen aufzuweisen waren. Die Hütte wurde wie seit Jahren vom Bergführer Winkler bewirtschaftet.
Sie erforderte im Berichtsjahr verschiedene dringendste Reparaturen besonders an Fensterläden, am Dach und an der Beschaffung an Bettwäsche. Ausserdem wurde der Weg zur Bettelwurfreise zur Gänze instand gesetzt, die Abkürzung von der Hütte zum Abstieg fertig gestellt und eröffnet. Ausserdem die Steiganlage zum Lafatscherjoch verbrettert.. Die beiden Wege wurden neu markiert, der Anstieg zum grossen Bettelwurf so gesichert und markiert, dass ein Abkommen vom Wege im Nebel fast unmöglich geworden ist. Das geringe Erträgnis der Hütte macht den Zuschuss der Sektion auch für weitere Jahre notwendig. Für das kommende Jahr sind folgende Arbeiten als dringend notwendig vorgesehen. Beschaffung von neuen Verandaläden einschI. Malerarbeit, Reparatur des Regen- Abwasserkanals unterhalb der Veranda, streichen des im vergangenen Jahre mit Minium vorgestrichenen Blechdaches, Ergänzung des Wäschebestandes. Da die Versorgung der Hütte zur Zeit nur mit Trägern möglich ist, wird im kommenden Jahre der Weg vom Lafatscherjoch so ausgesprengt, dass er für ein beladenes
Tragtier begehbar ist.

Ernst Tuscher
18. Jänner 1950

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 11. März 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung