Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 

Bettelwurf Hütte

Jahresbericht 1934:

Da mit 1.Juni 1933 die Ausreisesperre aus Reichsdeutschland eintrat, war der Verkehr in der Bettelwurf Hütte, besonders aber die Zahl der Nächtigungen so gering, dass von den Pächtern (Geschwistern Winkler, Schlitters) keinerlei Pachtzins zu erhalten war, und der Verein die Feuerversicherungsprämie und die Kosten der Wegerhaltung und wiederholten Wegwiederherstellung (besonders im untern Bettelwurfkar (Bettelwurfreissen) und im Speckkar) noch darauf zahlen musste.
Deshalb wird ersucht von jeder Steuereinhebung abzusehen, zumal auch nicht unbeträchtliche Erhaltungskosten und Auslagen für die Wasserleitung, sowie für die Wiederherstellung des Weges auf den grossen Bettelwurf zu den übrigen Auslagen dazu kamen, sodass der ganze Hüttenbetrieb, geldlich genommen, für den Verein ein reines Verlustgeschäft war und nur aus öffentlichen Rücksichten überhaupt aufrecht erhalten wurde.
Zugleich wird auch gebeten, allfällige bereits laufende Vorschreibungen rückgängig zu machen.

D.u.Ö. Alpenverein, Zweig Innsbruck

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zur Bettelwurf Hütte an
Hüttenwart Gunnar Amor
Aktualisiert am 07. März 2009

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung