Hüttenfinder
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa

Bettelwurf Hütte (2.077 m)

Bettelwurfhütte

Bettelwurfhütte 2.077 m im Karwendel

Im Besitz des Alpenverein Innsbruck des Österreichischen Alpenvereins,
Meinhardstr. 7-11, A-6020 Innsbruck

Die Bettelwurfhütte ist ein wunderschöner Aussichtspunkt im Karwendel auf 2.077 m, am Rücken südlich des kleinen Bettelwurfes

Achtung: seit 2012 ist das Halltal für den individuellen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt! Es gibt am Eingang zum Halltal einen großen gebührenfreien Parkplatz (780 m).
Es besteht die Möglichkleit, mit einem Taxiservice in und aus dem Halltal zu fahren. Bei Regen findet wegen Murengefahr kein Transport statt! Abfahrtsmöglichkeiten: Hall, Absam oder Mils

Bei Interesse kontaktieren sie einfach eines der zwei Taxiunternehmen:

Taxipreise:
Taxi Kili Karlheinz Tel. 05223 - 45500
Taxi Rohregger Tel. 05223 - 56111 ab/bis zur 2. Ladhütte
Taxi (bis 5 Personen) € 18,00
Taxibus (bis 8 Personen) € 25,00 ab/bis Magdalena oder Ferdinandbrücke
Taxi (bis 5 Personen) € 23,00
Taxibus (bis 8 Personen) € 30,00

Alternativ kann mit dem MTB bis zu den Ausgangspunkten gefahren werden. Bei der II. Ladhütte haben wir einen Fahrradabstellplatz eingerichtet.

Hüttentelefon während der Öffnungszeiten: 

++43 (0)5223 - 53353

NEUE PÄCHTER
Christine Art und Ralf Kress
06641722468
art.christine@gmx.at

Anmeldung: info@bettelwurfhuette.at


Öffnungszeit

Die Hütte ist derzeit geschlossen und öffnet Anfang Juni 2018

Wir freuen uns auf Euren Besuch!



Zustiege

Zugang A: (Weg-Nr. 222), ACHTUNG der Weg Nr. 222 ist wegen akutem Steinschlag gesperrt!

Zugang B: Vom Parkplatz Absam-Eichat (780 m) ins Halltal (schöner entlang des Fluchtsteiges) bis nach St. Magdalena, weiter bis zur Fahrstraße, am unteren Ende des alten Parkplatzes (1.320 m) ca. 1 h, von hier nach rechts über den Bach durch das Isstal zum Issanger (oder über die Herrenhäuser). Auf breitem Weg in Kehren nach Norden auf das Lafatscher Joch (2.081 m). Vom Joch kurzer Aufstieg nach Osten (Weg-Nr. 222) und ziemlich eben an den Südhängen entlang (schöner Höhenweg und Aussichtspunkt) zur Bettelwurfhütte, ca. 4,5 bis 5 h.
Taxidienste bis St. Magdalena oder fast bis zu den Herrenhäuser möglich, hier gehts zu denn Taxidiensten.

Gehzeiten
St. Magdalena - Bettelwurfhütte ca. 3,5 h
Herrenhäuser - Bettelwurfhütte ca. 3 h

Absamer Klettersteig: Im Halltal von der II. Ladhütte (1.080 m, Radabstellplatz) rechts über den Bach, nach ca. 50 m links durch den Buchenwald übers das Schotterfeld und weiter durch die Latschen bis in ca. 20 min der Einstieg (Anseilstelle mit Infotafel) erreicht ist. Der Klettersteig hat eine Gesamtlänge von 1.300 lfm bei einem Höhenunterschied von 600 m. Die Schwierigkeiten liegen generell bei A und B, die schwierigsten Stellen sind mit C bewertet. Gesamtgehzeit zur Bettelwurf Hütte: 4,5 h, begehbar von 1. Mai bis 1. November!

Weitere Informationen

Schlafplätze:

gesamt 62 (34 Betten in 4-Bettzimmer, 28 Lager)

Notraum:
offen - 6 Schlafplätze - Heizmöglichkeit

Stromversorgung: 
230 V

Zugänge:
- von Absam ca. 4,5 bis 5 h (über Lafatscherjoch)
- vom Trinkwasserstollen (Herrenhäuser) ca. 3,5 Stunden

- von der II. Ladhütte über den Absamer Klettersteig 4,5 Stunden
- von St. Magdalena - Isstal - Lafatscherjoch 3,5 Stunden

Übergänge:
- vom Hallerangerhaus über Lafatscherjoch 2 Stunden
- von der Pfeishütte über Stempeljoch 3 Stunden
- von der Lamsenjochhütte - Zwerchloch - Hinterhornalm 7 Stunden

Gipfelziele:
- Großer Bettelwurf (2.725m) 1,5 - 2 Stunden
- Kleiner Bettelwurf (2.649m) über Klettersteig 1,5 - 2 Stunden
- Überschreitung Kleiner - Großer Bettelwurf 3 Stunden
- Speckkarspitze (2.621m) 2,5 - 3 Stunden
- Fallbachkarspitze (2.324m) 2 Stunden

Anreise:
- Bahnstation Hall in Tirol - Buslinie Absam-Eichat
- mit eigenem PKW bis zum Parkplatz in Absam-Eichat (780 m)

Kartenmaterial:
- Alpenvereinskarten Nr. 5/2 und 31/5
- Österreichische Karte Nr. 119
- Freytag & Berndt Karte Nr. 321

Führermaterial:
- Alpenvereinsführer Karwendel Alpin
- Großer Führer Karwendel
- Wanderführer Karwendel

Alpine Auskunft

Führer und Kartenmaterial erhältlich beim Alpenverein Innsbruck oder per Nachnahmesendung bei EMAIL!

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung