Logo Alpenvereinshütten

Badener Hütte

plitencz
Hüttenfinder
Badener Hütte
Seehöhe 2608 m, Kategorie I, Tirol, Venedigergruppe
Badener Hütte Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen. Weiter unten erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausstattung in der Hütte. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Unser Betrieb liegt am Adlerweg auf Etappe O4-O5.

Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig Skitouren

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

03. Juli 2021 - 18. September 2021

Winter

Pächter

Marco Steiner

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/664/9155666

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

+43664/9155666

E-Mail

badenerhuette@gmx.at

Internet


Eigentümer

Zweig Baden
Theaterplatz 2, A-2500 Baden bei Wien
baden@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/baden

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

15

Matratzenlager

45

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (8 Plätze, beheizbar).

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Künstliche Kletteranlage

Anreise

Bahnhof

Lienz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

regionaler Nationalpark-Wanderbus; Infos unter 04852/64944 (Mo-Fr: 8-12; 13-16) oder http://www.bstieler.at/
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Gruben, Matreier Tauernhaus

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Gruben, Matreier Tauernhaus

Geogr. Breite

47° 04,866'

Geogr. Länge

12° 25,540'

UTM (Nord)

5217393

UTM (Ost)

304586

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

36

BEV

Bl. 152

Freytag & Berndt

Bl. WK 123

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Gruben an der Felbertauernstraße (1.164 m)
Gehzeit: 05:00

Matreier Tauernhaus (1.512 m)
Gehzeit: 06:00



Nachbarhütten

"Bonn-Matreier-Hütte" (2.750 m)
Gehzeit: 04:00

"Neue Fürther Hütte" (2.201 m)
Gehzeit: 07:00

"Neue Prager Hütte" (2.796 m)
Gehzeit: 04:15

"Prager Hütte, Alte" (2.489 m)
Gehzeit: 03:30

"Defreggerhaus" (2.962 m)
Gehzeit: 04:00

"Matreier Tauernhaus" (1.512 m)
Gehzeit: 06:00

"Venedigerhaus" (1.700 m)
Gehzeit: 03:00



Touren

Kristallwand (3.329 m)
Gehzeit: 03:00

Weißspitze (3.300 m)
Gehzeit: 03:30

Hohe Achsel (3.161 m)
Gehzeit: 03:30

Innerer Knorrkogel (2.884 m)
Gehzeit: 02:00

Wildenkogel (3.022 m)
Gehzeit: 03:30

Dabernitzkogel (2.972 m)
Gehzeit: 03:30

Großvenediger (3.674 m)
Gehzeit: 05:30



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Fr
22.01.
Sa
23.01.
So
24.01.
 
Freitag, 22.01.2021
Der Wind hat etwas nachgelassen, er weht aber weiterhin teils stark. Meist überwiegen die Wolken, am Hauptkamm und südlich davon sorgen sie für schlechte Sichten und oft auch leichten Schneefall. Nach Norden zu sind die Sichten besser und es bleibt meist trocken, teilweise kann der Föhn auch für sonnige Auflockerungen sorgen. Gegen Abend verstärkt sich der Schneefall von Süden her und nachts können auch im Norden wieder Schauer durchziehen mit einer Schneefallgrenze zwischen 1300 und 1500 m, bis Samstagmorgen sinkt sie teils wieder in tiefe Lagen ab. Die Temperaturen liegen in 2500 m um -4 Grad, in 3500 m um -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.
Samstag, 23.01.2021
Aus der Nacht heraus halten sich bei kräftigem Wind vorerst noch dichte Wolken und leichter bis mäßig starker Schneefall - auf den Bergen liegen rund 30 cm Neuschnee. Im Laufe des Vormittags klingen die Schauer im Westen der Region bereits ab, dort lockern die Wolken auf und die Sichten bessern sich. Gegen Osten zu bleiben die Sichten dagegen bis in den Nachmittag hinein teils stark eingeschränkt, erst zum Abend hin klart es hier für ein paar Stunden auf. Bereits in der Nacht auf Sonntag ziehen aber schon die nächsten Wolken herein, in weiterer Folge setzt unergiebiger Schneefall ein. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -12 und -8 Grad, in 3500 m zwischen -18 und -14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.01.2021 um 11:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se