Logo Sektion Bad Goisern

2015-09-03-Berliner-Höhenweg (2015-09-03-Berliner-Höhenweg)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

2015-09-03-Berliner-Höhenweg

berliner

Bildunterschrift

AV Bad Goisern war vier Tage in den Zillertaler Alpen.

Wanderung im zentralen Teil des Berlinerhöhenweges.

6 Teilnehmer starteten beim Schlegeisstausee und wanderten hinauf zum Furtschaglhaus. Von der Hütte wurde abends kurz vor Sonnenuntergang ein Abstecher zu den tausenden Steinmanndeln aufs Petersköpfl gemacht. Nächsten Morgen brach die Gruppe entlang des Adlerweges auf, um über die Olpererhütte zum Schlegeisspeicher abzusteigen. Von dort wanderten sie entlang des Stausees und stiegen zum Furtschaglhaus auf. Am darauffolgenden Tag wurde das Schönbichlerhorn (3134m) bestiegen. Der Blick auf die Gletscher zwischen Möseler, Turnerkamp und entlang der Zillertaler Hauptkette beeindruckte die Teilnehmer sehr. Nach dem langen Abstieg zur denkmalgeschützten sehr großen (178 Schlafplätze) Berlinerhütte wurde, nach einer ausgiebigen Rast, noch eine kleine Wanderung in das nächste Bergtal gemacht. Am darauffolgenden Tag  stiegen die Teilnehmer nur noch ins Tal zum Wh. Breitlahn ab und traten von dort die Heimreise an. Die teilnehmenden Bergsteiger waren von dieser hervorragenden Tour sehr begeistert und freuen sich schon auf eine ähnliche Wanderung im nächsten Jahr.

 
 
<
>
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: