Logo Sektion Bad Goisern

Hochtour Piz Buin 3 321m (Piz Buin 21.-22. August 2011)

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /bad-goisern_wAssets/mixed/bilder/berichte/bilder_alpin/biz_buin009.jpg
Das Gehen mit Steigeisen soll geübt sein!
Bild /bad-goisern_wAssets/mixed/bilder/berichte/bilder_alpin/biz_buin013.jpg
jede Menge Gemsen
Bild /bad-goisern_wAssets/mixed/bilder/berichte/bilder_alpin/biz_buin018.jpg
Aufstieg zum Gipfel

Hochtour Piz Buin 3 321m

Die ÖAV-Sektion Bad Goisern hat sich die Besteigung der Seven Summits von Österreich vorgenommen.
Als 1. Gipfel wurde der PIZ BUIN im Bundesland Vorarlberg  mit seinen 3.321 m vorgenommen.

Am 21. August 2011 starteten zwei Frauen und sieben Männer in Begleitung des Bergführer´s "Martin" vom
Outdoor Leadership, um gemeinsam von der Bieler Höhe am Silvrettastausee (2036 m) zur Wiesbadener Hütte (2443 m) aufzusteigen.

Nach einer Rast in der Hütte lehrte Martin auf dem Vermuntgletscher den richtigen Umgang mit den Steigeisen um am nächsten Tag gerüstet für den Aufstieg zum Gipfel zu sein.
Bei diesem kurzen Ausflug konnte man aus nächster Nähe Steinböcke beobachten.

Am 22. August 2011, pünktlich um 6.30 Uhr begann der Aufstieg über den sehr spaltenreichen Ochsentaler Gletscher zur Buinlücke und weiter auf den Piz Buin.

Nach 3 ½ Stunden erreichte die Gruppe den fantastischen Aussichtsberg.
Vom Gipfel hat man eine umfassende Sicht auf die umliegenden Berge der Silvretta und weit darüber hinaus auf die Ötztaler Alpen, Ortlergruppe, Verwall und Bernina.
In 2 Seilschaften war der Abstieg die perfekte Abrundung einer abwechslungsreichen Tour.


mehr Bilder Piz Buin

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: