Logo Sektion Bad Gastein

Wandertour Lämmerersteig Reedsee Palfnerscharte (Graukogel) Palfnersee Graukogel-Bergstation am 21.8.2011 (Wandertour Lämmerersteig - Reedsee am 21.8.2011)

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /bad-gastein_wAssets/img/galleries/alben/galerien/2011_08_21_laemmerersteig/2011-08-21_laemmerersteig3.jpg

Gruppenfoto am Reedsee

Wandertour Lämmerersteig Reedsee Palfnerscharte (Graukogel) Palfnersee Graukogel-Bergstation am 21.8.2011

Ursprünglich war diese Tour für den 15.8. geplant gewesen, musste aber wegen Sauwetter auf den 21.8. verschoben werden.

Insgesamt waren wir 17 TeilnehmerInnen aus Bad Gastein und Bad Hofgastein, 4 Wanderer aus dem Pinzgau mit Unterberger Hans waren auch dabei.


Bei Kaiserwetter starteten wir unsere Tour um 9:15 Uhr bei der Graukogel-Mittelstation.Viele der Teilnehmer kannten den Lämmerersteig noch nicht. Die Begehung war ein echtes Naturerlebnis (tolle Blicke zum Glaserer, Elendscharte und Keeskogel, wilder Urwald und schöne Latschenhänge, viele Schwarzbeeren), aber auch etwas mühsam. Trittsicherheit ist bei diesem selten begangenen Jägersteig schon Voraussetzung: Weg teilweise stark verwachsen, eng, abschüssig, viele feuchte Steine, Wurzeln und Löcher. Der Wanderweg ab dem Kohlenplatzerl kam uns danach wie eine Promenade vor. Am Reedsee gab es dann die verdiente Mittagsrast.

 

Inzwischen war die Zeit aber schon ziemlich fortgeschritten und wir mussten bald wieder aufbrechen (wir wollten ja den letzten Lift ins Tal erreichen). Bereits ab dem Reedsee teilten wir uns in 2 Gruppen auf: die Gipfelstürmer gingen mit Rudi und Hans flotter über die Palfnerscharte den herrlichen Grat auf den Graukogel-Gipfel und von dort über den Hüttenkogel zur Bergstation (leider hatte von dieser Truppe kein einziger einen Fotoapparat mit so gibt es keine Fotos vom Gipfel).


Die gemütlichere Truppe ging mit Martina über die Palfnerscharte und den Palfnersee zur Bergstation der Weg war an diesem heißen Sommertag recht anstrengend. Wir hatten gerade noch Zeit für eine Einkehr bei der Graukogelhütte, bevor wir mit dem letzten Lift um 16.45 Uhr ins Tal fuhren.


Den ganzen Tag verwöhnte uns Sonnenschein pur bei wolkenlosem Himmel.

Weitere Bilder findet ihr unter Fotos.
Habe mich über die zahlreiche Teilnahme sehr gefreut!
Wanderführerin Martina Knapp

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: