Logo Ortsgruppe Voisthaler

Alpenverein Austria (Alpenverein Austria)

Alpenverein Austria

Alpenverein Austria

Logo des Alpenverein Austria
Logo des Alpenverein Austria

Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) wurde 1862 in Wien gegründet, somit ist die Sektion Austria die Gründersektion des ÖAV. 1874, 12 Jahre nach der Gründung des ÖAV, schloss sich dieser mit dem Deutschen Alpenverein zusammen, seitdem ist die Sektion Austria der Traditionshüter des ÖAV. Diese Verbindung bestand bis 1938. 1945 wurde der Alpenverein neu gegründet.

Heute betreut der Alpenverein Austria vom Vereinssitz, dem Alpenvereinshaus in der Rotenturmstraße in Wien 1, 18 Schutzhütten und zwei Biwaks in Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten, Tirol, und Niederösterreich sowie etwa 2.000 km Wege und vier Kletteranlagen. Vierteljährlich erscheint die Vereinszeitung „Austria Nachrichten“ und einmal jährlich erscheint das reichhaltige Aktivprogramm. Die Schwerpunkte des Vereins sind die Jugendarbeit, der Naturschutz und die Senioren. 

2018 zählt der Alpenverein Austria über 45.000 Mitglieder.

In den frühen 2010er Jahren einigte man sich auf den Traum 2020, der das Leitbild des Alpenverein Austria darstellt.

Neben den Voisthalern gibt es vier weitere Ortsgruppen: 

  • Ortsgruppe Alterlaa
  • Ortsgruppe Die Karnischen in den Karnischen Alpen
  • Ortsgruppe Oberes Ybbstal - Bereich Göstling an der Ybbs bei der Ybbstalerhütte
  • Ortsgruppe Reichenstein in Baden bei Wien mit dem Ursprung im Gesäuse

Mehr: www.alpenverein-austria.at

6 Bilder

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung