Logo Sektion Amstetten

Infos (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Fortbildung bei den Alpenvereinsfunktionären
Fortbildung ist bei den Alpenvereinsfunktionären ein sehr wichtiges Thema. Daher nutzen einige Übungsleiter letztes Wochenende nicht nur ...
Schitour Burgspitz
Am Dienstag den 22.01.2019 trafen sich die Mitglieder des Alpenvereins, um eine spontane Skitour auf den Burgspitz zu ...
Schneeräumung auf dem Dach der Amstettner Hütte
Der außergewöhnlich starke Schneefall in der 2. Woche 2019 hat auch auf der Forsteralm für seltene Schneehöhen gesorgt. Damit verbunden ...
Winterprogramm Ski & Snowboard
Kinderkurs Ski und Snowboard Forsteralm,
Für den Kleinkinderkurs für Anfänger und  leicht Fortgeschrittene Forsteralm,Skitechnik ...
Lawinen update Kurs
Vortragsreihe zu Unfallvermeidung und Rettungstechnik - Das Lawinen Update ist für aktive Wintersportler DIE Gelegenheit, sich direkt zu ...
Kletterkurs Amstetten 2018
Auch 2018 gibt es wieder das betreute Kinderklettern durch den Alpenverein Amstetten.
Klettern ist mehr als nur ein Sport. Es kann ...
Schneeberg
Der höchste Berg Niederösterreichs war das Ziel der 11-köpfigen Gruppe am 30. September. Alpinreferent Wilfried Meyer wählte als Aufstieg ...
Almenwanderung im Hintergebirge
Eine sehr schöne Bergwanderung mit 12 Teilnehmern führte Franz Weingartner. Start war Beim Jagahäusl im Bodinggraben bei Molln. Bald ...
 
 
Fortbildung bei den Alpenvereinsfunktionären
Fortbildung bei den Alpenvereinsfunktionären

Fortbildung ist bei den Alpenvereinsfunktionären ein sehr wichtiges Thema. Daher nutzen einige Übungsleiter letztes Wochenende nicht nur theoretisch sondern auch praktisch das Seminar Schitechnik im Gelände.

Die Themeninhalte waren:

  • Risikomanagement und Planung von Varianten im freien Gelände
  • Bewegungslehre und methodische Übungen mit Hilfe von Videoanalysen
  • Festigung und Verbesserung des Eigenkönnens im Gelände

Stop or Go in der Praxis: Check 1 und 2

1
Schitour Burgspitz
Schitour Burgspitz

Am Dienstag den 22.01.2019 trafen sich die Mitglieder des Alpenvereins, um eine spontane Skitour auf den Burgspitz zu unternehmen.

Hervorragende Wetterbedingungen und eine traumhafte Schneekulisse rundeten die Skitour für die 17 begeisterten Teilnehmer ab.

Am Gipfel angekommen, musste aufgrund der Schneemassen das Gipfelkreuz eigenhändig ausgegraben werden.

2
Schneeräumung auf dem Dach der Amstettner Hütte
Schneeräumung auf dem Dach der Amstettner Hütte

Der außergewöhnlich starke Schneefall in der 2. Woche 2019 hat auch auf der Forsteralm für seltene Schneehöhen gesorgt. Damit verbunden eine große Schneelast auch auf dem Dach unserer Amstettner Hütte. Zur höchst notwendigen Räumung rückten daher am 13. Jänner einige Amstettner AV- und Bergrettungs-Mitglieder aus. Aufgrund der Durchnässung war es Schwerarbeit, den Großteil der Schneelast vom Dach zu befördern. Die Fotos sprechen für sich!

3
Winterprogramm Ski & Snowboard
Winterprogramm Ski & Snowboard
  • Kinderkurs Ski und Snowboard Forsteralm,
  • Für den Kleinkinderkurs für Anfänger und  leicht Fortgeschrittene Forsteralm,
  • Skitechnik Piste und Gelände für Erwachsene,
  • Jugendtage.
4
Lawinen update Kurs
Lawinen update Kurs

Vortragsreihe zu Unfallvermeidung und Rettungstechnik - Das Lawinen Update ist für aktive Wintersportler DIE Gelegenheit, sich direkt zu informieren, ihr Wissen aufzufrischen und sich in einem kurzweiligen Abend das Rüstzeug für eine sichere Wintersaison zu holen. Tourengeher, Freerider, Schneeschuhwanderer und andere begeisterte Wintersportler sind bei diesem Vortrag herzlich willkommen.

5
Kletterkurs Amstetten 2018
Kletterkurs Amstetten 2018

Auch 2018 gibt es wieder das betreute Kinderklettern durch den Alpenverein Amstetten.
Klettern ist mehr als nur ein Sport. Es kann das Bewegungsrepertoire erweitern. Soziale Kompetenzen stärken. Freunde, Freundschaften, Vertrauen, Zusammenhalt und vor allem Spaß vermitteln.

6
Schneeberg
Schneeberg

Der höchste Berg Niederösterreichs war das Ziel der 11-köpfigen Gruppe am 30. September. Alpinreferent Wilfried Meyer wählte als Aufstieg den Klassiker „Fadensteig“ mit Start in Losenheim.

7
Almenwanderung im Hintergebirge
Almenwanderung im Hintergebirge

Eine sehr schöne Bergwanderung mit 12 Teilnehmern führte Franz Weingartner. Start war Beim Jagahäusl im Bodinggraben bei Molln. Bald erreichte die Gruppe die neu errichtete Almhütte der Schaumbergalm, wo mit Kaffee und Kuchen sozusagen das 2. Frühstück genossen wurde.

8

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der Alpenraum liegt zwischen einem Hoch über Westeuropa und einem Kaltluftvorstoß über Osteuropa in zunehmend starker Nord- bis Nordostströmung. In den Ostalpen fließt auf Freitag vorübergehende feuchte Luft ein, es gibt Neuschnee. Danach wird der Hochdruckeinfluss wieder überall kräftiger, die stürmische Nordostströmung wird aber erst am Sonntag schwächer.

Termine

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung