Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte (Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen und Bergwaldprojekte)

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Mitglied werden
zur Anmeldung

Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte

Umweltbaustellen & Bergwaldprojektezoom

Umweltbaustellen: Tatkräftig mit anpacken.

So nennen wir unsere handfesten Einsätze für die Natur.
Wege befestigen, Bäume pflanzen, Erosionsstellen begrünen oder die Bergbauern unterstützen: Bei den Umweltbaustellen helfen und werken junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren ehrenamtlich, beheben Umweltschäden und leisten einen konstruktiven Beitrag für die Natur. Für alle ab 18 Jahren gibt es die Bergwaldprojekte. Hier wird in gleichem Format die Stabilität und Vitalität des Bergwaldes erhalten. Ansässige Bergbauern, Förster und Umweltbeauftragte unterstützen die Freiwilligen bei der Arbeit und beantworten inhaltliche Fragen. Unterkunft und Verpflegung sind frei; ebenso sorgt bei den Umweltbaustellen und Bergwaldprojekten ein freier Tag für den nötigen Spaßfaktor und Ausgleich. Sich eine Woche um die Natur kümmern, ob in den Ferien oder im Urlaub – die Alpenvereinsjugend sowie das Hütten- und Wegereferat laden dich dazu ein!

Arbeite aktiv an deinem persönlichen ökologischen Fußabdruck und nimm’ an einer Umweltbaustelle oder einem Bergwaldprojekt teil.
Wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos zu den Umweltbaustellen findest du auch auf der Homepage der Alpenvereinsjugend.

 

 

Bild zu 18-0279-01: Hornhautmanufaktur:Alpin
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Hornhautmanufaktur:Alpin

Veranstalter: Sektion Stuhlecker
  • Plätze frei

Im Naturschutzgebiet der Niederen Tauern kümmern wir uns in 1.700 m Höhe um die Beseitigung von Überschwemmungsschäden an Stützmauern und Wanderwegen, renaturieren die Wasserleitung einer Alpenvereinshütte und markieren Wege.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0278-01: Großpreimbergeralm
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Großpreimbergeralm

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • ausgebucht

Pflege von wertvollen Naturschutzflächen (Lärchenwiesen) auf der Großpreimberger Alm in Osttirol über Lienz.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0312-01: Schutzwald Spitaler Alm
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Bergwaldprojekte

Schutzwald Spitaler Alm

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

Auf der Spitaler Alm am Stuhleck wird der Schutzwald des Kaltenbachgrabens durch Verjüngung und Durchforstung gepflegt. Das Arbeitsgebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe des Karl-Lechner-Hauses (1.450 m), welches auch unser Quartier sein wird.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0283-01: Beweidungsprojekt Naturpark Riedingtal
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Beweidungsprojekt Naturpark Riedingtal

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • ausgebucht

In der grandiosen Bergkulisse des Naturparks Riedingtal können Sie beim Beweidungsprojekt Almbauern bei der Arbeit unterstützen und dabei einen wertvollen Beitrag zru Biodiversität leisten.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0287-01: Loschbodenalm
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Loschbodenalm

Veranstalter: Naturpark Zillertaler Alpen Naturparkhaus Ginzling
  • ausgebucht

Almprojekt auf der Loschbodenalm (1.700 - 2.000 m), einem malerischen Hochtal in Tux (Naturpark Zillertaler Alpen). Anreise mit Öffis bestens möglich. Tätigkeiten: Schwenden und Sanierung Steinhag.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0280-01: Im Moor und auf der Alm
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Im Moor und auf der Alm

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

Almen und Moore sind wertvolle Lebensräume. Gemeinsam mit Landwirten und Forstpersonal führen wir Pflegemaßnahmen durch. Spaß und neue Erfahrungen ergänzen die Woche.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0311-01: Familienprojekt Obernberg
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Bergwaldprojekte

Familienprojekt Obernberg

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

Kinder und Erwachsene arbeiten gemeinsam im Schutzwald: Aufforsten, Jungbaumpflege, Schneeschimmelbekämpfung und Pflege der Lärchenwiese. Unterbringung im Jugend- Seminarhaus Obernberg.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0281-01: Viel los im Moos Vol.2
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Viel los im Moos Vol.2

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

Das Adneter Moos im Tennengau beherbergt in seinen Feuchtwiesen viele gefährdete Arten. Gemeinsam werden wir diese und andere Flächen durch Mahd und Neophytenbekämpfung erhalten.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0282-01: WachauVolunteer
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

WachauVolunteer

meets Wildnisgebiet Dürrenstein
Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei
  • Ort: UNESCO-Welterbe Wachau / Niederösterreich / A
  • von 29.07.2018 bis 11.08.2018
  • Wimmer Daniela, +43/512/59547-13
  • :
  • :

In der Wachau werden Trockenrasen durch Mähen, Rechen und Entbuschen erhalten. In den Wäldern des Wildnisgebietes werden Besuchereinrichtungen errichtet. Campsprache ist Englisch.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre
Bild zu 18-0288-01: Vielfalt am Alpenostrand
Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen

Vielfalt am Alpenostrand

Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

Auf den Trockenrasen am Alpenostrand schneiden wir Gehölze und hacken Gebüschaustriebe aus, um diese besonders artenreichen und gefährdeten Flächen zu erhalten und wieder zu vergrößern.

Für Mitglieder
€ 0,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 0,00
Für Funktionäre