Hüttenfinder
Admonter Haus
Seehöhe 1725 m, Kategorie I, Steiermark, Ennstaler Alpen

Das Admonter Haus:


Wir beenden diese tolle Saison heuer am Sonntag 20. Oktober.


Wir bedanken uns bei euch für die tolle Saison und die 4 schönen Jahre, Adriane und Stephan

Wirtsleut auf der Admonterwarte Okt. 16

Bergwetter Französische Seealpen,Provenzialische Alpen

Mi
03.06.
Do
04.06.
Fr
05.06.
Sa
06.06.
So
07.06.
Mo
08.06.
Di
09.06.
Mi
10.06.
 
Mittwoch, 03.06.2020
Nach dem Abklingen der Schauer und Gewitter am Abend lösen sich die Wolken nachts weitgehend auf und der Mittwoch beginnt sonnig. In der schwül-warmen Luft bilden sich aber bald erneut Quellwolken. Sie wachsen ab Mittag stark an und in Folge sind verstreute gewittrige Regenschauer nirgends ausgeschlossen. Auch kräftige Gewittergüsse sind möglich. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.  
 
Donnerstag, 04.06.2020
Windig, trüb und nass: Bei lebhaftem Westwind bringt eine Kaltfront dichte Wolken und kräftige Niederschläge, die Schneefallgrenze sinkt gegen 2300 m. Im Laufe des Nachmittags bis zum Abend werden die Schauer zumindest im Bereich vom Alpenvorland seltener und klingen ab, teilweise lockert es auf. Richtung Italienische Alpen halten sich die Wolken und Niederschläge in den Staulagen länger. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 9 Grad, in 2500 m zwischen 0 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.06.2020 um 14:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se