Sektion Zillertal

Mitglied werden
zur Anmeldung

Rückblick auf das Wanderjahr 2003

Wandergruppe Luwa

 

Ein Traumsommer ist zu Ende und viele von uns konnten ihn bei privaten und vom Alpenverein organisierten Touren genießen. Die Wandersaison der Wandergruppe begann am 18. Mai mit einer Rundwanderung im Karwendel mit Besteigung des Feilkopf bei schönstem Wetter und herrlichem Blick über den Achensee. Im Juni war eine ausgedehnte Karwendeltour vom Halltal bis zur Hinterhornalm auf dem Programm.

 

Dem heurigen Sommer entsprechend heiß her ging`s bei der Bergtour auf die Serles im August. Es war eine tolle Tour von Maria Waldrast auf den auffallendsten Berg rund um Innsbruck, der durch seine Beliebtheit kaum zu übertreffen ist. Erwähnenswert dabei ist, dass unser ältester Teilnehmer aus Uderns kam und 80 Jahre alt war. In voller Rüstigkeit stand er als erster von unserer Gruppe auf dem Gipfel .

 

Im September gab es wieder die traditionelle Bergtour mit Übernachtung. Einmal in ein ganz fremdes Gebiet führte uns die Wanderung von Hochzirl zum Solsteinhaus. Am nächsten Tag erfolgte der Aufstieg auf den Großen Solstein (2540m). Auf dem Rückweg bis nach Hochzirl waren dann immerhin gut 1530 Höhenmeter zu bewältigen. Tage danach spürten die Wanderer noch die vollbrachte Leistung in den Beinen.

 

Es musste ja einmal kommen, das schlechte Wetter. Am 5. Oktober war dann die Herbstwanderung auf die Bettelwurfhütte und weiter zum Lafatscher Joch geplant. Wegen Regen und in höheren Lagen Schneefall ist diese Tour ausgefallen. Wir hoffen aber, dass die Bettelwurfhütte auch im nächsten Jahr noch steht.

 

Wer traut sich?! eine Wanderung für Jedermann/Frau bei jedem Wetter wurde für den 12. Oktober in das Krummbachtal geplant. Es war dann eine gemütliche Sonntagswanderung, die sich gleich mehrere Wanderer nicht entgehen ließen. Bei herrlichem Herbstwetter spazierten wir von Gerlos bis zur Jausenstation Krummbachrast. Nach ausgiebigem Huagacht gings wieder zurück zu unseren Fahrzeugen. Und schon wurde wieder die Frage gestellt, wann und wohin geht`s das nächstemal wir werden sehen!

 

Ich freue mich immer wieder, wenn bekannte Gesichter mit mir eine Bergtour unternehmen. Auch im kommenden Vereinsjahr werde ich mich bemühen, recht abwechslungsreiche Wanderungen bzw. Touren zu organisieren.

 

So wünsche ich noch Allen viel Gesundheit und ein unfallfreies Bergjahr 2004.

Walter Ludl

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung