Logo Sektion Zillertal

Aus der Sektion (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Newsletter

Mit dem Newsletter bekommen Sie News, Infos und Updates der Sektion Zillertal direkt per E-Mail zugeschickt.

Zur Anmeldung


Fotoalben der Sektion Zillertal
Aktuelle Fotos zu den Touren der Sektion Zillertal!
Karwendeltour
Wandertour mit Mega Aussichten: Rappenspitze und Stanser Joch. 
Hochtourenwochenende
Erkundung der neuen Schwarzensteinhütte  in den Zillertaler Alpen.
Sicherer Abstieg vom Grundschartner
Ende Juni 2018 wurde die Abstiegsroute vom Grundschartner markiert. 
 
 
Fotoalben der Sektion Zillertal
Fotoalben der Sektion Zillertal

Aktuelle Fotos zu den Touren der Sektion Zillertal!

1
Karwendeltour
Karwendeltour

Wandertour mit Mega Aussichten: Rappenspitze und Stanser Joch. 

2
Hochtourenwochenende
Hochtourenwochenende

Erkundung der neuen Schwarzensteinhütte  in den Zillertaler Alpen.

3
Sicherer Abstieg vom Grundschartner
Sicherer Abstieg vom Grundschartner

Ende Juni 2018 wurde die Abstiegsroute vom Grundschartner markiert. 

4

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Do
12.12.
Fr
13.12.
Sa
14.12.
 
Donnerstag, 12.12.2019
Über weite Strecken überwiegen noch die Wolken mit wechselnden Sichten. Die Schneeschauer werden seltener. Im Laufe des Nachmittags wird es schließlich trocken und in den Tuxer- und Zillertaler Alpen ist noch etwas Sonne möglich. Es bleibt allerdings kalt und unangenehm windig. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -12 und -8 Grad, in 3500 m zwischen -19 und -14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.
Freitag, 13.12.2019
Im der Nacht auf Freitag kommt im Vorfeld der nächsten Störung auf der Alpennordseite Föhn auf. Dabei ist der Himmel zunächst klar oder locker bewölkt, später ziehen ausgedehnte, hohe Wolken auf. Es bleibt noch bis zum Morgen trocken. Am Freitagvormittag breiten sich von Westen her Schneeschauer aus, die am Nachmittag auch den Lungau erreichen. Zwischen den Schauern gibt es auch trockene, aufgelockerte Phasen. Gegen Abend kehrt sich der Druckgradient um, dann wird es auf der Alpensüdseite föhnig. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -13 und -8 Grad, in 3500 m zwischen -19 und -14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 11.12.2019 um 12:13 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Naturpark Zillertaler Alpen

Aufgabe des Naturparks Zillertaler Alpen ist es, eine Ausgleichs- und Ruhezone im touristisch hoch erschlossenen Zillertal zu schaffen. Dass Ruhe in diesem Zusammenhang aber nicht Stillstand bedeutet, darum kümmert sich der Verein Naturparkbetreuung Zillertaler Alpen.

Termine

Aktuelle Fotoalben

Hütten

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung