Sektion Wilder Kaiser St. Johann

Mitglied werden
zur Anmeldung

Tiroler Meisterschaft Bouldern 2013

25.05.2013

in Längenfeld

Bild weiss

Hannes Kernmaier im Finale

Am 25. 5. war eine Gruppe des Sportkletterteams Wilderer Kaiser im Ötztal unterwegs. In Längenfeld traf sich die Elite der Tiroler Kinder und Schüler zur Meisterschaft im Bouldern.

Dort galt es zunächst, in der Qualifikation 20 verschiedene Boulderprobleme in einer vorgegebenen Zeit zu lösen. Dies gelang am besten unserem Jüngsten Teammitglied Thomas Millinger, der nach der Qualifikation in der Klasse Mini männlich an erster Stelle lag und diese Position auch im Finale souverän verteidigte und somit Tiroler Meister wurde.

Sehr gut lief es auch für Hannes Kernmaier, der in der Klasse Kinder männlich den hervorragenden zweiten Platz belegte. Glück hatten Hannah Seibl und Carina Mansour, die die Qualifikation auf den Plätzen 9 und 10 beendeten und somit gerade noch ins Finale der besten 10 Teilnehmerinnen der Klasse Kinder weiblich rutschten. Dort zeigten sie aber groß auf und verbesserten sich noch auf die Ränge 4 (Hannah) und 6 (Carina).

Auf den fünften Platz boulderten Lukas Baumgartner in der Klasse Kinder männlich und Hanna Wimmer in der Klasse Schüler weiblich.

Weitere Platzierungen:

Thomas Unterrainer: 8. Schüler männlich

David Millinger: 9. Schüler männlich

Jasmin Hochfilzer: 15. Kinder weiblich

In Längenfeld wurden auch die Tiroler Meister in der Kombinationswertung bestehend aus Speedklettern (Kitzbühel), Vorstiegsklettern (St. Anton) und Bouldern (Längenfeld) ermittelt.

Dabei wurden Hannes Kernmaier und Hannah Seibl jeweils Tiroler Vizemeister.


C.S.

 

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung