Sektion Weitwanderer

Im Vulkanland

Im Vulkanland - Südsteiermark

Haupt-, Rund- und Pilgerwege in Österreich

Letzte Änderung: 06.09.2016


Adlerweg (Tirol), 280 km. Der Adlerweg erschließt als Landeswanderweg entlang der schönsten Gebirgsketten den Mythos Tirols. Er führt von St. Johann i. Tirol durch das Kaisergebirge, die Brandenberger Alpen, den Rofan, das Karwendelgebirge, über Innsbruck in die Tuxer Alpen, zurück über Hochzirl in das Wettersteingebirge und die Mieminger Kette und zuletzt durch die Lechtaler Alpen nach St. Anton am Arlberg. Er verläuft großteils auf dem Österreichischen Nordalpinen Weitwanderweg 01, der mit dem Europäischen Fernwanderweg E4 alpin identisch ist. Eine genauere Beschreibung siehe unter Weitwanderwege oder unter www.adlerweg.tirol.at.

Wanderführer erhältlich im Conrad Stein-Verlag, www.conrad-stein-verlag.de.

 

Alpannonia (St), "Grenzenlos wandern" ca. 104 bzw. 120 km. Vom Semmering über den Hochwechsel nach Mönichkirchen und Bernstein sowie über den Geschriebenstein bis Köszeg oder von Fischbach aus. Info und Kontakt: www.alpannonia.at

 

Alpenweitwanderweg (Bayern/S), 160 km, Berchtesgaden - Salzburg, Homepage, E-Mail

Arnoweg (S): 830 km, umrundet das Bundesland Salzburg, in seiner längsten Variante misst er 1200 km. Link zum Wanderführer (Bergverlag Rother), Homepage


Benediktweg Spital/Pyhrn - St.Paul/Lav.; Auskünfte unter www.benediktweg.at bzw. kostenlose Prospektbestellung unter Kärnten Tourismus, Tel. 0463/3000; Kontaktadressen: www.stiftspfarre-stpaul.at bzw. via E-Mail. Hinweise zu weiteren Pilgerwegen finden Sie auch unter www.pilgerwege.at.

 

Benediktwege (div.)  www.benediktweg.info

Bergerlebnis von Hütte zu Hütte: Der Österreichische Alpenverein, Landesverband Tirol, hat einen Hütten- und Wege-Führer, Das Bergerlebnis von Hütte zu Hütte aufgelegt, der alle Tiroler AV-Schutzhütten und 74 Alpenvereins-Routen von Hütte zu Hütte, mit einer Kartenübersicht vorstellt. Dieser Führer ist hier kostenlos erhältlich.


 Bucklige-Welt-Rundwanderwege, bis 80 km
Auskunft: Fremdenverkehrsverband Bucklige Welt, A-2860 Kirchschlag, Tel. +43(0)2666/2644


 Burgenland-Weitwanderweg, 217 km, führt von Deutsch Jahrndorf Grenze A/SK/H) durch das Burgenland bis zur Dreiländerecke an der slowenischen Grenze.

Auskunft und Wegbeschreibung: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer; Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien;

Tel: +43(0)1/493 84 08 oder 0664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at und auch bei Freytag & Berndt, Tel. 01/533 86 85-16 bzw. outdoor@freytagberndt.at


Burgen- und Schlösserweg, 130 km, Von Verlešin (CZ) über Freistadt (Nordwald) bis Grein an der Donau.

Auskunft: Fremdenverkehrsverband Unterweißenbach und Umgebung, A-4273 Unterweißenbach, Tel. +43(0)7956/7304 oder Gemeinde Weitersfeld, Frau Elisabeth Hack-Winkler, e.hawi@gmx.at , Tel. 0680/55 14 105, www.burgenuschloesserweg.eu, hier finden Sie eine Kurzbeschreibung sowie Kartenausschnitte zum Download.

 

Christophorus-Rundwanderweg 650 (mit Marathon-Strecke "Walter von der Vogelweide" 650 M), 139 km, Allentsteig Waidhofen/Thaya Dobersberg Eisgarn Heidenreichstein Hoheneich   Schwarzenau Allentsteig.
Auskunft: Johann Hinterleitner, Tel. +43(0)676/630 26 87, eMail: jo.hinterleitner@aon.at.

 

Dachstein-Rundwanderweg, 117 km
Link zur Homepage des DRW

 

Die schönsten Wanderungen in und um das Windischgarstnertal
50 ausgewählte Wanderungen
Auskunft: ÖAV-Sektion TK Windischgarsten, A-4580 Windischgarsten, Tel. +43(0)7562/5207,  E-Mail kaun@nextra.at

 

Donau-Moldau-Weg, 80 km, von Linz (Donau) nach Krumau (Moldau, Südböhmen).

Wegverlauf: Linz-St. Magdalena - Oberbairing - Hellmonsödt (Weg 160) - Glasau (12) - Pöllersmühle - Sturmmühle (Weg 70) - Unterrudersbach - Zwettl an der Rodl (Weg 150) - Distltal - Schönau, Gde. Bad Leonfelden (Weg 34) -  Steinwald - Bad Leonfelden (Weg 30) - Appenau - Rading- Schwedenschanze-Staatsgrenze (Weg 12) - Reifmass - Kaltenbrunn (Studanky) - Maria Rast - Hohenfurt (Vissy Brod) - Kuhberg - Rosenberg (Rozmberk) - Rosenthal (Rozmital) - Priethal (Pridoli) - Kreuzberg - Krumau (Cesky Krumlov).Die Route verläuft auf "normal" markierten Wanderwegen und ist mit zusätzlichen Tafeln (Plättchen, die ein Wald-Wasser-Symbol und die Beschriftung "Donau-Moldau-Weg"  aufweisen) eindeutig gekennzeichnet.Auskunft: Österreichischer Alpenverein, Sektion Rodlland, Johann Lenzenweger, Obermühlweg 4, 4180 Zwettl an der Rodl, Oberösterreich Tel.: 07212-6592, E-Mail: rodlland@sektion.alpenverein.at. Für diesen Weg ist ein Faltblatt erhältlich, das gegen Portoersatz zugesandt wird (dient auch zum Erwerb eines Erinnerungs-Abzeichens, welches ebenfalls über diese Adresse erhältlich ist). Eine Detailbeschreibung ist im ROTHER-Wanderführer "MÜHLVIERTEL" enthalten.Donausteig, ca. 450 km, Passau - Linz - Grein. Auskunft: Werbegemeinschaft Donau OÖ und Tourismus GmbH, Tel. +43(0)732/7277-800, eMail info@donausteig.com und unter www.donausteig.at. Wanderführer: erhältlich bei den Verlagen Rother (www.rother.de), Kompass (www.kompass.at), Stein (www.conrad-steinverlag.at) und Hikeline (www.osterbauer.com).    

 

Dunkelsteinerwald-Rundwanderweg 653, 120 km, Hafnerbach Melk Aggstein Maria Langegg - Hafnerbach

Auskunft: Anton Schmuck, A-3384 Doppel 4, Tel. +43(0)2749/2278, gemeinde@hafnerbach.gv.at


Dunkelsteinerwaldrunde "D": 160 km Rundwanderweg der Region Dunkelsteinerwald.

Auskunft: ARGE Dunkelsteinerwald, Schlossgasse 3, 3620 Spitz an der Donau, Tel. +43(0)660-5149152, Office@arge-dunkelsteinerwald.at

 

Eibiswalder Wanderwege: Mehrere Rund- bzw. Themenwege bereichern Ihren Urlaub im schönen Klöpfermarkt Eibiswald.

Auskunft dazu erhalten Sie unter http://www.hasewend.at/seite.php?ID=22&k=4

Eibiswald wird auch von den Weitwanderwegen 03, 05, 06 und dem Fernwanderweg E 6 SLO berührt. Siehe dazu die Startseite unter "Weitwanderwege" bzw. "Fernwanderwege" www.alpenverein.at/weitwanderer.


 

Erlauftaler Rundwanderweg 256, 160 km,  Krummnußbaum Oberndorf - Plankenstein Neustift (bei Scheibbs) - Gresten Ferschnitz - Wang - Wieselburg/Erlauf - Krummnußbaum

Auskunft: Wanderverein Krummnußbaum, OSR Werner Rödl, Rathausstraße 21, 3375 Krummnußbaum, Tel. 02757/3357 oder 0650/493 37 74, bzw. Karl Attam, Schulstraße 8/5, 3381 Golling/Erlauf, Tel. 0676/323 73 76. Homepage: http://www.magicmaps.de/produktinfo/touren/oesterreich/oesterreich/wandertouren/erlauftaler-rundwanderweg-256.html


 

Europa-Wanderweg Willendorf, 55 km
Auskunft: EVG-Österreich, Koppstraße 58/4, A-1160 Wien, Tel. +43(0)1/492 32 64, Mo - Fr. 17 - 20 Uhr

 

Franziskusweg Weinviertel 135 km,

Ist ein Pilgerweg, der Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten in 26 Orten bietet und wo man auf die Weitläufigkeit des Niederösterreichischen Marchfeldes trifft.

Näheres finden Sie unter: http://www.franziskusweg-weinviertel.at undhttp://www.weinviertel.at/franziskusweg-weinviertel


Gailtaler Höhenweg, ca. 90 km

Im Süden der Lienzer Dolomiten und im Westflügel der Gailtaler Alpen, führt der Gailtaler Höhenweg durch eindrucksvolle Naturlandschaften. Begrenzt im Norden durch das Pustertal und im Süden durch das Tiroler Gailtal und Lesachtal, gilt der Gailtaler Höhenweg als sanftes Gegenstück zum Weg des Friedens am Karnischen Kamm.

In einem Kurzführer wird dieser Wanderweg vom Naturliebhaber und Buchautor Walter Mair aus Lienz in fünf Etappen unterteilt und beschrieben. Auch wird auf die möglichen Auf- und Abstiege entlang des Gailtaler Höhenweges in das Tal bzw. die Dörfer hingewiesen. Selbstverständlich kann der Weg in beiden Richtungen erwandert werden.

Nähere Auskünfte unter:  http://www.lesachtal.com/de/sommer/aktiv/wanderparadies/gailtaler-hoehenweg.html

 

 

Germser Rundwanderweg, NÖ., 136 km
Auskunft: Wanderfreunde Groß-Gerungs, Josef Käfer, Dietmanns 14, 3920 Groß-Gerungs, Tel. +43(0)2812/51385

 

 

Glocknerrunde: In 7 Tagen rund um den Großglockner. Nähere Infos auf der Homepage des Alpenvereins.

 

Gloggnitzer Rundwanderweg 834, 125 km. Gloggnitz - Ramssattel - Kampstein - Steyersberger - Schwaig -Trattenbach - Sonnwendstein - Friedrich-Haller-Haus - Gloggnitz.

Auskunft: Gerhard Schlatter, Tel. 0664/42 43 684, E-Mail

 

 

Grabenland-Trail [St], ca. 130 km, Fernitz-  Edelstauden - Zerlach - St. Stefan im Rosental - Mittersdorf am Sassbach - Mureck - St. Nikolai ob Drassling - Glojach - Kirchbach - Allerheiligen bei Wildon - Fernitz.  Toureninfos: wandermap.net

 

Grazer Umland Weg: ca. 185 km, umrundet den Bezirk Graz-Umgebung.

Der Weg ist durchgehend markiert / beschildert und hat eine Länge von rund 185 Kilometern. Der gesamte Rundwanderweg ist in 12 Tagesetappen leicht zu bewältigen.
Informationen dazu finden Sie auf outdooractive.com: Grazer Umland Weg • Fernwanderweg » Touren bei outdooractive.com  

 

 

Großer Pielachtaler Rundwanderweg 652, 107 km, Obergrafendorf - Plankenstein Schwarzenbach an der Pielach - Loich - Kaiserkogel - Obergrafendorf.
Auskunft und Wanderführer : Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, 3283 Scheibbs, Tel. 07482/20444, info@mostviertel.at.

 

 

Großer Tullnerfelder Rundwanderweg 475/675, 200 km, Tulln - Sieghartskirchen - Krems an der Donau - Grafenegg - Absdorf - Stockerau - Tulln.
Auskunft und Wegbeschreibung: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer; Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien; Tel: +43(0)1/493 84 08 oder 0664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at und Dr. Günther Eigenthaler, Tel.: 01/58801-10411, E-Mail: g.eigenthaler@tuwien.ac.at.

 

 

Gründerweg (St) - Der Pilgerweg von St. Lambrecht  nach Mariazell, ca. 192 km

Auskunft: Tourismusverband Mariazeller Land, Hauptplatz 13, 8630 Mariazell, Tel. 03882/2366,  www.mariazeller-gruenderweg.at, Tourismus@mariazell-info.at .


Gurktaler Höhenweg - Sirnitz - Zammelsberg - Pisweg - Gunzenberg, Hauptabschnitt ca. 38 km.

Der Weg folgt in weiten Teilen dem Hemmaweg. Eigene Markierung zwischen Sirnitz/Albeck und Gunzenberg ("G1). Übernachtungsmöglichkeiten in Zammelsberg, Pisweg, Gunzenberg.

Auskunft und Wegbeschreibung (GPS Track): ÖAV-Sektion Weitwanderer, Martin Marktl;E-Mail 

 

Hemma-Pilgerwege

Derzeit gibt es sieben markierte Pilgerwege auf den Spuren der hl. Hemma, die zu ihrem Grab im Gurker Dom führen. Sie sind zwischen 46 und 162 km lang.

Informationen finden Sie unter www.hemmapilgerweg.com, www.gurk.at, www.dom-zu-gurk.at, www.kath-kirche-kaernten.at.    

Wanderführer: Katholische Aktion, DSG, KAB. Diözesanhaus, Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt, Tel. +43 (0)463/58 77 2490 (Frau Rainer), info@kath-kirche-kaernten.at

Hinweise zu weiteren Pilgerwegen finden Sie unter www.pilgerwege.at.

 

 

Hiesberg-Melktal-Rundweg, 38 km
Auskunft: OeAV-Sektion St. Leonhard a.Forst/Ruprechtshofen, Steghofweg 7, A-3243 St. Leonhard am Forst, Tel. +43(0)02756/2357, E-Mail joe.radlbauer@utanet.at

 

 

Inntaler Höhenweg: ca. 63 km, 6 Tage zwichen 1800 und 2800 m über dem Inntal. Er berührt 6 Tuxer Hütten sowie 16 Tuxer Gipfel. Verlauf: Innsbruck/Igls - Patscherkofel - Glungezer Hütte - Lizumer Hütte - Grafensjoch - Weidener Hütte - Rastkogel - Rastkogelhütte - Hochfügen - Kellerjoch Hütte - Schwaz.

Auskunft bzw. nähere Hinweise: ÖAV-Sektion Hall in Tirol, Tel. +43/5223-56209, Homepage


Jakobswege: Nähere Auskünfte über die österreichischen Jakobswege sowie über den nach Santiago de Compostela finden Sie hier:

Hinweise zu weiteren Pilgerwegen finden Sie unter www.pilgerwege.at.


Johannesweg (Pilgerweg), ca. 72 km, 3 bis 4 Tagesetappen.

Der 72 Kilometer lange, als Rundwanderweg angelegte, Johannesweg führt durch sieben Gemeinden im Mühlviertel.

Karte, Wegbeschreibung, GPS Daten unter www.johannesweg.at


Kalkalpenweg: 150 km. Der Weg führt in 11 Tagesetappen zu den schönsten Plätzen in und um den Nationalpark Kalkalpen.

Näheres siehe unter www.kalkalpenweg.at. Auskunft: PYHRN-Priel Tourismus GmbH, Hauptstraße 28, 4580 Windischgarsten, Tel.: +43 (0)7562/5266-99, info@pyhrn-priel.net, www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at.

 

Kamptalseenweg 620, 100 km, Rosenburg - Wegscheid - Krumau/Kamp - Zwettl - Rosenau - St. Martin bei Weitra - Nebelstein.

Auskunft: ÖAV-Sektion Horn, Sandgrube 3, A-3580 Horn, Tel. +43(0)2982/37902, E-Mail horn@sektion.alpenverein.at

 

Kainacher Rundwanderwege, 40 km
Auskunft: Justizwach-Sportverein, A-8573 Kainach 11


Kaiserkrone (Tirol) - Rund um den Wilden Kaiser, 5-6 Tage, 65 km, Homepage

 

Karnischer Höhenweg - Ist Teil des Weitwanderweges 03 (siehe unter Weitwanderwege: Thörl-Maglern - Feistritzer Alm (1712 m) - Nassfeld (1552 m) - Dr.-Steinwender-Hütte (1736 m) - Köderkopf (2167 m) - Plöckenhaus (1244 m) - Wolayerseehütte (1987 m) - Öfnerjoch (2011 m) - Hochweißsteinhaus (1867 m) - Hochalpljoch (2278 m) - Malga Manzon (1890 m) - Porzehütte (1942 m) - Obstanserseehütte (2304 m) - Eisenreich (2665 m) - Hollbruckerspitze (2580 m) - Sillianer Hütte (2447 m) - Sillian (1103 m).

Mittlere bis anspruchsvolle Touren, ca. 160 km.

Auskunft: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Tel. 01/493 84 08 oder 0664/27 37 242, www.alpenverein.at/weitwanderer, weitwanderer@sektion.alpenverein.at.  

 

 

Kärntner Grenzweg, 800 km, Bleiburg - Koralpe - Flattnitz - Rennweg - Heiligenblut - Maria Luggau - Karnische Alpen - Karawanken - Bleiburg
Auskunft: ÖAV-Sektion Klagenfurt, Völkermarkter Str. 9, A-9020 Klagenfurt, Tel. +43(0)463/51 30 56, E-Mail office@alpenverein-klu.at

 

 

Karwendeltour (Tirol) - Wandern von Hütte zu Hütte im Karwendelgebirge: in Tirol ist die Karwendeltour eine der meistbegangenen Wanderungen. Man kann auf guten Wanderwegen der Alpenvereins-Sektionen von Hütte zu Hütte gehen. Besonders schön ist der Abschnitt von der Falkenhütte in die Eng und weiter zur Lamsenjochhütte.

Gehzeit: ca. 4 Tage.
Beschreibung der Tour hier.

Auskunft: Tourismus Marketing Consulting GbR mbH, Steffgenstrasse 9, D-83278 Traunstein, www.karwendel-urlaub.de  

Familienwanderwege: Wanderungen, die man mit Kindern gehen kann, finden Sie hier:  http://www.familienurlaub-info.com/familienurlaub-sommer/wandern-mit-kindern.html.

 

Keutschacher Rundwanderweg W 11 (K):   ca. 32 km, umrundet das Gemeindegebiet Keutschach. Keutschach - Bassgeigensee - Rauschelesee - Schrottkogel - Friedlhöhe - Spintikteich - Rauth - Keutschacher See - Pyramidenkogel - Hafnersee - Keutschach.

Eine Detaillierte Wegbeschreibung  finden Sie hier:

Weitere div. Wanderwege, die von Keutschach aus zu unternehmen sind, finden Sie hier:

Auskunft: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Tel. 01/493 84 08 oder 0664/27 37 242, weitwanderer@sektion.alpenverein.at, www.alpenverein.at/weitwanderer.


Kitzbühler Alpentour (KAT Walk) (Tirol), 104 km, 6 Etappen, 7600 Höhenmeter. Almentour durch die Kitzbühler Alpen, höchster Punkt 1966 m. Homepage

 

Klosterweg von Garsten nach Admont, ca. 4 Tage

Wegverlauf:  Garsten - Rumpl-Höhe - Laussa - Mennweg - Großraming - Brunnbach - Hirschkogel - Blabergalm - Ahornboden - Zickerreith - GH Sagmühle - Unterlaussa - Admonter Haus - Lärchenalm - Hall - Admont.

Auskünfte erteilt die Gemeinde Garsten unter Tel. +43(0)7252/53307, E-Mail, oder Sie klicken hier (Wegbeschreibung).

 

Königsweg (S) - Entlang des Hochkönigs, 74 km, 4 Etappen, Homepage

 

Korneuburger Rundwanderweg, 42 km,
Auskunft: Wanderverein Korneuburg , Engersdorferstr. 2/I/7, A-2100 Korneuburg, www.BergNews.com

 

 

Kremstalweg 625, 83 km, Kremsursprung - Traunstein - Albrechtsberg - Martinsberg - Vordere Waldhäuser.  

Auskunft: Destination Waldviertel GmbH, Hauptplatz 44, A-3910 Zwettl, Tel. +43(0)2822/54109, E-Mail: office@waldviertel.at.

 

 

Kreuzensteiner Rundwanderweg 636, 40 km, Langenzersdorf - Rohrwald - Harmannsdorf - Stetten - Bisamberg - Langenzersdorf
Auskunft: Wienerland, Postfach 33, A-2103 Langenzersdorf

 

 

Kuenringerweg 611, 75 km, Groß Gerungs -   Rosenau - Zwettl - Germann - Allentsteig - Groß Siegharts - Raabs an der Thaya.
Auskunft: ÖAV-Sektion Waldviertel, Andreas Österreicher, Missiongasse 12, 3830 Waidhofen an der Thaya, waldviertel@sektion.alpenverein.at , Tel. 0664/511 49 02

 

 

Kulturweg Alpen

Band I: von Müstair über Moos in Passeier, Brixen, Sillianer Hütte, Dr. Steinwender Hütte, Schönwipfel-Schutzhaus, Mojstrana, Stein im Jauntal, Winterleitenhütte, Stanz im Mürztal nach Mörbisch.  

Literatur: Verlag Pichler, Wien, www.verlagsgruppestyria.at 

Band II: von Moos in Passeier über das Poschhaus, Krimml, Rauris, Franz-Fischer-Hütte, Guttenberghaus, Priel-Schutzhaus, Oberst-Klinke-Hütte, Graf-Meran-Haus, Stockerhütte nach Kahlenbergerdorf.  

Literatur: Verlag Pichler, Wien, www.verlagsgruppestyria.at

 

 

Lavanttaler Höhenweg, 135 km, Lavamünd - Koralpe - Twimberg - Prebl - Klippitztörl - Saualpe - Pustritz - Langerberg - Lavamünd.

Auskunft: ÖAV-Sektion Wolfsberg, St. Jakob 15, A-9400 Wolfsberg, Tel. +43(0)4352/2374 oder 3403 bzw. 0664/25 27 926, E-Mail r.kremser@padmas.at oder gerhard@schuessler.at

 

 

Lechweg: Auf rund 125 km begleitet der Wanderer den Lech von seiner Quelle nahe des Formarinsees in Vorarlberg bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu.

Nähere Auskünfte: www.lechweg.com, info@lechweg.com. Für Anfragen aus Österreich: Lech Zürs Tourismus, Tel: +43 5583 21610, für Anfragen aus Deutschland: Füssen Tourismus, Tel. +49 8362 93850.


Leonhardpilgerweg (S, K, St): Von Salzburg nach Tamsweg bzw. von Gurk nach Tamsweg, insg. 220 km. Link

 

Lienz-Sappada Trekk (Tirol): Ein alter Pilgerweg von Lienz/Osttirol bis nach Sappada/Comelico, der vor kurzem wiederbelebt wurde. Die imposanten Felskulissen der Lienzer Dolomiten und der Karnischen Alpen verleihen dem 3tägigen "Sappada Trekk" seinen alpinen Charakter.

Auskünfte sowie geführte Wanderungen erfahren Sie unter info@bergstatt.at oder +43(0)664/9962737 bzw. beim Tourismusverband Lienzer Dolomiten unter www.lienz-tourismus.at .

 

 

Lilienfelder Rundwanderweg (auch: Mathias-Zdarsky-Rundwanderweg) (NÖ), 35 km, Lilienfeld - Marktl - Zdarsky-Ruhestätte - Lilienfelder Hütte - Muckenkogel - Hinteralpe - Stilles Tal - Lorenzipechkogel - Lilienfeld. Markierung: Weg Nr. 63 (in manchen Karten auch Weg Nr. 38). Auskunft/Kartenmaterial: Fremdenverkehrsverein Lilienfeld, A-3180 Lilienfeld, Tel. +43(0)2762/52386, E-Mail: gemeinde@lilienfeld.at.



Manker Wallfahrerweg: 32 km, St. Pölten - Mank. Mostviertel-Tourismus, Töpperschloss Neubruck, 3283 Scheibbs, Tel. 07482/20444, info@mostviertel.at.  

 

 

Marc-Aurel-Rundwanderweg 999, 110 km, Bruck/Leitha - Podersdorf - Gattendorf - Hainburg - Bruck/Leitha
Auskunft: Heeressportverein-Wien, Postfach 89, A-1096 Wien, Office.marsch@hsv-wien.at. Auskünfte über "Gruppenmärsche" für 2014 unter http://marsch.hsv-wien.at/Pdf/MAM2014/01MarcAurel2014D.pdf   

 

 

Mariazellerwege 06 siehe unter "Pilgerwege nach Mariazell".

 

 

"Min Weag" (Mein Weg): Neuer Rundwanderweg durch Vorarlberg mit 31 Etappen und einer Gesamtlänge von rund 400 km durchs "Ländle". Einzelheiten hiezu finden Sie unter http://www.vorarlberg.travel/de/min-weag-etappen/ oder http://www.vorarlberg.travel/de/vorarlberg-rundwanderweg/ .

 

 

Millstätter See Höhensteig: Der ca. 200 km lange Millstätter See Höhensteig führt in acht Etappen mit zahlreichen Nebenrouten von der Welt der Dreitausender ganz im Westen des Millstätter Sees über die Millstätter Alpe und das Goldeck bis zum Mirnock. 

Auskunft: Infocenter Millstätter See, Thomas-Morgenstern-Platz 1, 9871 Seeboden, Tel. +43(0)4766/3700-0, info@millstaettersee.at, www.millstaettersee.at.  

Wegbeschreibung unter: http://www.millstaettersee.at/urlaubsthemen/MillstaetterseeHoehensteig/

 

 

Mödlinger Rundwanderweg 448, 120 km, Mödling - Kleinmariazell - Hocheck - Peilstein - Baden Mödling.
Auskunft: Erster Mödlinger Wanderverein "Föhrenberge", Obmann Peter Jaros, Reiterergasse 1, 2342 Mödling, Tel. +43(0)2236/25123 oder +43(0)699/106 03 252

Wegbeschreibung: http://www.wvfoehrenberge.at/index.php?id=15 

 

 

Mostviertler Rundwanderweg 454, (MVRWW), 142 km, umrundet das niederösterr. Mostviertel, 20 Kontrollstellen. Wunderschön auch im Frühling zur Baumblüte als "Blumenweg". Biberbach - Haag - Ardagger-Markt - Euratsfeld - Sonntagberg - Biberbach.

Auskunft: Wanderverein Biberbach, Franz Mayrhofer, 3353 Biberbach, Waldesblick 408, fr.mayrhofer@aon.atwww.wanderverein-biberbach.com.

 

 

Mühlviertler Mittellandweg 150, ca. 140 km, Oberkappel Pürnstein St. Johann am Wimberg Zwettl an der Rodl Bad Zell Ebenkirchen Pabneukirchen Waldhausen.

Auskunft: ÖAV-Sektion Rodlland,  rodlland@sektion.alpenverein.at .

 

 

Mühlviertler Wanderweg 170, 90 km,  Mauthausen Kefermarkt Braunberghütte Liebenau - Karlstift

Auskunft: Rudolf Langeder, Ufer 100, A-4310 Mauthausen

 

 

Museumswandern: Rundweg, ca. 51 km, "Auf den Spuren der Mönche und Künstler". Bleiburg - Neuhaus - St. Paul im Lavanttal - Bleiburg.

Auskunft: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Elisabeth Sadnek, Tel. 0664/39  11 61, e.sadnek@aon.at. Mehr dazu finden Sie hier: http://alpregio.outdooractive.com/ar-klopeinersee/de/alpregio.jsp#q=Museumswandern&tab=SearchTab .

 

 

Nibelungengau-Verbindungsweg: Ca. 110 km. Er verbindet den Donausteig mit dem Welterbesteig (Sarmingstein - Leiben - Emmersdorf oder Sarmingstein - Pöchlarn - Melk - Emmersdorf.) Genaue Routenbeschreibung, eine interaktive Wanderkarte und die GPS-Tracks der Etappen finden Sie unter www.nibelungengau.at. Noch einige interessante Links: www.donau.com und/oder www.wachau.at.

Auskunft: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Schlossgasse 3, 3620 Spitz/Donau, +43(0)13 300 60 37.


Norischer Panoramaweg (Kärnten): 150 km, Rundweg ums Görtschitztal. Link

 

Niederösterreichischer Landesrundwanderweg (auch NÖ.-Landesrundwanderweg oder NÖ-LRWW), ca. 950 km, neuer Wegverlauf rund um Niederösterreich mit Variante über Rax- und Schneeberggebiet.

Auskunft und Wanderführer:  ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer, Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien; Tel: +43(0)1/493 84 08 oder 0664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at, Eigenverlag Sektion Weitwanderer, überarbeitete Ausgabe 2015, 170 Seiten. Erhältlich bei der Sektion Weitwanderer oder bei Freytag & Berndt, Wallnerstraße 3, 1010 Wien, www.freytagberndt.at, Online-Shop outdoor@freytagberndt.at .


 

Nordwaldkammweg 105, 158 km, Dreisesselberg - Haslach - Bad Leonfelden - Freistadt - Sandl - Karlstift - Nebelstein - Mandelstein - Phyrabruck.
Rückweg Nordwaldkammweg II, 178 km, Phyrabruck - Nove Hrady - Buchers - Mairspindt -Kerschbaum - Sternstein - Sv. Tomas - Schwarzenbergscher Schwemmkanal - Dreisesselberg.
Auskunft: Fremdenverkehrsverband Freistadt (Kernland), Waaggasse 6, A-4240 Freistadt, http://www.muehlviertler-kernland.at/, Tel. +43(0)7942/75700 und OeAV-Sektion Freistadt, http://www.alpenverein-freistadt.at/nwkw.htm (hier finden Sie eine genaue Tourenbeschreibung, Stempelheft, Wanderkaren zum Download), eMail nordwaldkammweg@oeav.at, Tel. 0699/81 250 366.

Der Wanderführer (das ist ein Wanderbüchlein, das die Wegbeschreibung und vieles mehr enthält), den Sie bei der Buchhandlung "Ennsthaler", A 4400 Steyr, Stadtplatz 26, Telefon: +43 (0) 7252 52 0 53, www.ennsthaler.at, bekamen, ist restlos vergriffen, eine Neuauflage inkl. Nordwaldkammweg II+III ist in Arbeit.

 

 

Oberes Donautal-Weitwanderweg, 64 km
Auskunft: Marktgemeinde Engelhartszell, A-4090 Engelhartszell 61, Tel. +43(0)7717/8055-0, gemeinde@engelhartszell.ooe.gv.at

 

 

Oberlavanttaler Rundwanderweg, 80 km, Twimberg - Prebl - St. Martiner Hütte - Zirbitzkogel - Reichenfels Bad-  St. Leonhard Twimberg.

Auskunft: OeAV-Sektion Wolfsberg, Ortsgruppe Oberes Lavanttal, A-9462 Bad St. Leonhard 479, Tel. +43(0)4352/2374, E-Mail gerhard.@schuessler.at

 

 

Ötscherland-Rundwanderweg 277/677, 160 km, Purgstall - Plankenstein - Hochberneck - Lackenhof Lunz am See - Gresten - Prugstall.
Auskunft: Wanderverein Ötscherland, J. Langer, Wiener Straße 4/E/5, A-3250 Wieselburg, Tel. +43(0)7416/52005. Noch mehr Auskunft finden Sie hier.

 

 

Panoramaweg Südalpen: Rosenbach Zirbitzkogel. 17 Etappen, 227 km, 13.600 Höhenmehrer, Gehzeit etwa 2 Wochen.

Dieser interessante Weg verläuft großteils auf den Routen der Weitwanderwege 03 (Südalpenweg), 06 (Kärntner Mariazellerweg) sowie 08 (Eisenwurzenweg) und Lavanttaler Rundwanderweg.  

Wegverlauf: Rosenbach Koča na Golici (Kahlkogelhütte) - Klagenfurter Hütte - Bodenbauer Gasthof - Sereinig - Tscheppaschlucht - Gasthof Deutscher Peter - Eselsattel - Pischenzasattel - Koschutahaus - Potoksattel - Schaidasattel - Hochobir - Eisenkappler Hütte - Bad Eisenkappel - Heiligengeistsattel - Gasthof Rogar (SLO) - Gasthof Riepl - Feistritzer Spitze - Bleiburg - Lavamünd - Siebenhügelweg - Wolfsberger Hütte - Klippitztörl - St. Martiner Hütte - Zirbitzkogel-Schutzhaus - Tonnerhütte. 

Auskunft sowie Broschüre (Wegbeschreibung) erhältlich bei:  Carnica-Region Rosental, Sponheimer Platz 1, 9170 Ferlach, +43(0)4227/5119, info@carnica-rosental.at, www.carnica-rosental.at, Tourismusregion Klopeiser See Südkärnten GmbH, Schulstraße 19, 9122 St. Kanzian/Klopeiner See, +43(0)4239/2222, info@klopeinersee.at,  www.klopeinersee.at, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH, Minoritenplatz 1, 9400 Wolfsberg, +43(0)4352/2878, info@region-lavanttal.at, www.region-lavanttal.at.  

 

 

Peter-Rosegger-Weitwanderweg, 230 km, Wien - Höllenstein - Anninger - Peilstein - Hohe Mandling - Hohe Wand - Dürre Wand - Schneeberg - Rax - Große Scheibe - Sonnwendstein - Stuhleck - Alpl.

Auskunft: Tourismusbüro Peter Roseggers Waldheimat, A-8670 Krieglach, Tel. +43(0)3855/2404, E-Mail: info@waldheimat.at.

 

 

Pferdeeisenbahnweg, 42 km, Unter Weitersdorf - Leopoldschlag
Auskunft: Fremdenverkehrsverband, A-4240 Freistadt, Tel. +43(0)7945/7526

 

 

Piestingtaler Rundwanderweg 231, 125 km, Markt Piesting - Unterberg - Gutenstein - Schneeberg - Hohe Wand - Markt Piesting
Auskunft: ÖTB, Ulrike Schweng, A-2753 Markt Piesting, Tel. +43(0)2633/42241, u.schweng@piesting.at

 

 

Pielachtaler Rundwanderweg 652 siehe unter "Großer Pielachtaler Rundwanderweg"

 

 

Pilgerwege nach Mariazell, 7 Wege führen nach Mariazell:

Von Wien, von Eisenstadt, von Linz/Pöstlingberg, Von Salzburg, von Klagenfurt über Eibiswald und vom Nebelstein (NÖ). Näheres siehe unter  http://www.alpenverein.at/weitwanderer/Weitwanderwege/ und hier wieder unter "Weitwanderwege 06".

Auskunft: ÖAV-Sektion Weitwanderer, www.alpenverein.at/weitwanderer ,  E-Mail: weitwanderer@sektion.alpenverein.at oder Tel. +43(0)1 493 84 08 oder +43(0)664/27 37 242.

Wanderführer sind erhältlich im Fachbuchhandel, z.B. bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, Tel. 01/533/86 85-16, outdoor@freytagberndt.at.

Weitere Hinweise über div. Pilgerwegefinden Sie unter www.pilgerwege.at.

 

 

Pilgerweg St. Pölten - Pielachtal - Mariazell, 80 km
Auskunft: Mostviertel-Tourismus, Töpperschloss Neubruck, 3283 Scheibbs, Tel. 07482/20444, info@mostviertel.at 


Pinzgauer Marienweg (Salzburg), 135 km, mehrere Wegvarianten, Info www.pinzgauer-marienweg.at/

 

Robert-Hamerling-Weg 624, 58 km, Schweiggers - Groß Schönau - Waldenstein - Kirchberg/Wald - Schweiggers.
Näheres siehe unter: http://www.zwalk.at/2011/05/27/robert-hamerling-weg-624-teil-2/


Römerweg 651, 104 km, Rammersdorf - Plankenstein - Rammersdorf
Auskunft: Mostviertel Tourismus, Tel. 07416/52 191, office@most4tel.com.


 

Rohrwaldweg 633, 38 km, Langenzersdorf - Leobendorf - Kreuzenstein - Karnabrunn - Ernstbrunn.

Auskunft: Wienerland, Postfach 33, A-2103 Langenzersdorf


 

Rundwanderweg Ysper-Weitental 22, 107 km
Auskunft: Marktgemeinde Yspertal, A-3683 Altenmarkt 100, Tel. +43(0)7415/6767, gde@yspertal.com


 

Rund um den Bezirk Voitsberg, 130 km, Gaberl - Pack - Hebalm - St. Stefan ob Stainz - Söding - Geistthal - Krautwasch - Gleinalmhaus - Sattelhaus - Gaberl.
Auskunft: ÖAV-Sektion Voitsberg, Bahnweg 3, A-8570 Voitsberg, Tel. +43(0)3142/21905,  E-Mail alpenverein.voitsberg@utanet.at


Saalachtalweg (S), 6 Etappen, 100 km, Homepage



SalzAlpenSteig – Berge, Salz und Seen: 235 Kilometer Wanderwege führen direkt vom Inneren Salzkammergut, über das Berchtesgadener Land bis zum Bayrischen Chiemsee. Einige interessante Links dazu: http://dachstein.salzkammergut.at/detail/article/salzalpensteig.html, http://www.berchtesgadener-land.com/de/salzalpensteig/, http://www.bad-reichenhall.com/de/salzalpensteig/



Salzburger Almenweg, ca. 350 km in 31 Tagesetappen 

Salzburger Land das Land der Almen. 550 gemütliche Almhütten laden zum Verweilen ein. Unendliches Bergpanorama, üppige Blumenpracht, imposante Naturschauspiele. 31 Tageswanderungen, die teilweise auch verbunden werden können, mit Tourenbeschreibung, Wanderkarten und Höhengraphiken. Eine "virtuelle Tour" finden Sie unter www.salzburger-almenweg.at .

Fordern Sie den Wanderführer Salzburger Almenweg kostenlos an unter: SalzburgerLand, Postfach 1, A-5300 Hallwang bei Salzburg, Tel. +43(0)662/6688-44, Fax -66, eMail info@salzburgerland.com oder Region Hochkönig, Am Gemeindeplatz 7, 5761 Maria Alm, Tel. +43(0)6584/20388, region@hochkoenig.at.

 

 

Sappada-Trekk (siehe unter "Lienz-Sappada-Trekk")



Schwabenkinderwege (neu): 2 Routen werden angeboten: Die Arlberg-Rheintal-Route (vom Arlbergpass nach Bregenz, knapp 100 km) und die Lech-Bregenzerach-Route (von Lech/Zug nach Bregenz, ca. 73 km).

Auskunft:   www.bregenzerwald.at  und www.alpenregion.at  sowie  www.oberschwaben-tourismus.de  und/oder www.schwabenkinder.eu


 

Steirischer Landesrundwanderweg, 900 km, Bad Radkersburg - Koralpe - Zirbitzkogel - Murau - Gesäuse - Hochschwab - Krieglach - Waldheimat - Bad Radkersburg
Auskunft und Wanderführer :  ÖAV-Landesverband Steiermark, Schörgelgasse 28a, A-8010 Graz, Tel. +43(0)316/83 48 41, E-Mail landesverband.stmk@alpenverein.at, oder ÖAV-Sektion Weitwanderer, weitwanderer@sektion.alpenverein.at.   


Südsteirischer Höhenweg (St/K), 85 km, Weg Nr. 560. Leibnitz – Leutschach – Radlpass – Soboth – Koralpe – Wolfsberg. GPX


Sulmtal-Sausalerland-Rundwanderweg, 80 km
Auskunft: Anton Koschak, Nestelberg 43, A-8451 Heimschuh

 

Sultanstrail: Zu Fuß von Wien nach Istanbul

Der Name Sultans Trail ist dem Sultan Süleyman I, „der Prächtige“ gewidmet, Herrscher des Osmanischen Reichs. Unter seiner Führerschaft eroberten die osmanischen Truppen Belgrad und den größten Teil Ungarns, und belagerte Wien kurzzeitig. Der heutige Weg folgt der von Sultan Süleyman auf seinem Weg nach Wien beschriebenen Route.

Er beginn in Wien und zieht durch die Länder Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien in die Türkei zur Süleyman-Moschee. Hilfreiche Links: http://de.wikipedia.org/wiki/Sultans_Trail und http://sultanstrail-blog.de/.


 

Tauernhöhenweg, 275 km, Schladminger und Radstädter Tauern - Ankogel - Sonnblick - Großglockner - Großvenediger. Der Tauernhöhenweg ist auch Teil des Weitwanderweges 02 "Zentralalpenweg 02", Teil 2, siehe unter "Weitwanderwege" www.alpenverein.at/weitwanderer .
Auskunft: Bei allen ÖAV-Sektionen.

 

 

Texingtaler und St. Georgener Rundwanderweg 6, 42 km, Wanderung durch das Gemeindegebiet.
Auskunft: Helmuth Grassmann, Plankenstein 3, A-3242 Texing, Tel. +43(0)2755/7205, helmut.grassmann@aon.at


 

Thaya-Kamp-Weg 631, 45 km,  Rosenburg am Kamp Ludweis Horn Taffatal Raabs.

Auskunft: ÖAV-Sektion Horn, Sandgrube 3, A-3580 Horn, Tel. +43(0)2982/37902, E-Mail horn@sektion.alpenverein.at

 

 

Thayaquellenweg 623 (N), 45 km, Schweiggers - Zwettl - Rosenau - Schweiggers
Auskunft: Verschönerungsverein Schweiggers, A-3931 Schweiggers, Zwettler Straße 15; E-Mail
Wegbeschreibung

 

 

Thayatalweg 630, 170 km,  Nebelstein - Weitra - Gmünd - Heidenreichstein - Karlstein Raabs/Thaya Drosendorf - Geras - Hardegg - Retz.

Wanderführer: Krista Vlasaty - Andreas Österreicher, 2006, Euro 6,50 (+ Porto bei Postversand), erhältlich über die OeAV-Sektion Waldviertel, Andreas Österreicher, Missiongasse 12, 3830 Waidhofen an der Thaya,  Tel. 0664/511 49 02, E-Mail waldviertel@sektion.alpenverein.at  oder über die ÖAV-Sektion Weitwanderer, Thaliastraße 159/3/16, 1160 Wien, Tel. +43(0)1/493 84 08, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at . Außerdem sind die Wanderführer beim Hüttenwirt der Nebelsteinhütte erhältlich.

 

 

Themenwege in Rohr im Gebirge: siehe unter www.rohrimgebirge.at.

 

 

Thermen-Rundwanderweg Loipersdorf, 120 km
Auskunft: Wanderverein Fürstenfeld,  Konrad Teni, Kommendegasse 9, 8280 Fürstenfeld, Tel. +43(0)316/881-2248, oder +43(0)664/340 73 15, E-Mail: konrad.teni@bmf.gv.at

 

Tiroler Höhenweg Alta Via: verläuft in acht Etappen und 130 km von Mayrhofen nach Meran, wobei 9000 Höhenmeter im Aufstieg und 10.000 m im Abstieg zu bewältigen sind. Dazwischen liegen zwei Dutzend Gipfel, Scharten und Jöcher. Der Weg bewegt sich zwischen 1600 und 3000 Metern Höhe, für seine Begehung sind etwa zwei Wochen zu veranschlagen.

Karten bzw. Führer: (deutsch und italienisch): Kompass-Karten GmbH, 6063 Rum bei Innsbruck, www.kompass.at oder info@kompass.at.

 

 

Tirol - Von Hütte zu Hütte: Mit dem Alpenverein Tirol von Hütte zu Hütte, kreuz und quer durch Tirol. Dazu hat der Oesterreichische Alpenverein, Landesverband Tirol, einen neuen Hütten- und Wege-Führer aufgelegt, der alle Tiroler AV-Schutzhütten und 74 Alpenvereins-Routen von Hütte zu Hütte, mit einer Kartenübersicht, vorstellt (kostenlos erhältlich bei allen AV-Sektionen und Schutzhütten).

 

 

Traisentaler Rundwanderweg 655, 170 km, Wilhelmsburg - Lilienfeld - Reisalpe - Türnitzer Höger - St. Ägyd am Neuwald - Gippel - Göller Tirolerkogel - Türnitz - Eisenstein - Hohenstein Wilhelmsburg.
Auskunft und Wegbeschreibung: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer, Thaliastraße 159/3/16, 1160 Wien, Tel. +43(0)1/493 84 08 oder +43(0)664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at

 

 

Trekking über die Alpen, Karwendel - Tuxer Voralpen - Pustertal - Cortina d'Ampezzo
Wanderführer:Tyrolia-Verlag, 6020 Innsbruck, Exlgasse 20, Tel. +43(0)512/2233-202 oder 206,  E-Mail buchverlag@tyrolia.at, www.tyrolia.at

 

 

Tullnerfelder Rundwanderweg 475/675 siehe unter Großer Tullnerfelder Rundwanderweg

 

Unterer Kamptalweg, 35 km, Rosenburg Gars Stiefern Zöbing Langenlois Hadersdorf am Kamp.

Auskunft: Gasthaus Mann, A-3573 Rosenburg, Tel. +43(0)2982/2915, landgasthof.mann@aon.at, und Österreichischer Touristenklub, Bäckerstraße 16, A-1010 Wien, Tel. +43(0)1/512 38 44, zentrale@oetk.at.

 

Via Aurea - Wege des Tauerngolds (K,S), Mehrere Themenwege sowie zwei 3-tägige Touren im Goldbergbaugebiet der Hohen Tauern. Homepage


Via Natura - Naturpark Grebenzen (St) ,10 Etappen, 126 km, Homepage


Via Nova - Pilgerweg

Auskunft: http://www.pilgerweg-vianova.eu/

Hinweise zu weiteren Pilgerwegen finden Sie unter www.pilgerwege.at


Vorarlberger Rundwanderweg , siehe auch "Min Weag"  (V), ca. 400 km
Bregenz - Bregenzerwald - Kleinwalsertal - Arlberg - Verwallgruppe - Montafon - Rätikon. Näheres siehe unter http://www.vorarlberg.travel/de/vorarlberg-rundwanderweg/


Vorarlberger Rundwanderweg "Weitwanderweg V001" (V), 308 km
Auskunft, Bezug des Wanderführers: FESP-Europa, Johann Krenn, Holzplatz 3, A-6830 Rankweil, Tel. 05522/467 29

 

Wachauer Welterbesteig (siehe unter "Welterbesteig Wachau")

 

Waldmarkweg 622, 300 km, Wilhelmsburg Ötscher - Mitterbach - Göller - Gippel - Reisalpe - Hainfelder - Kirchenberg - Kukubauerwiese - Wilhelmsburg.

Auskunft: TVN-Landesleitung NÖ, Heßstraße 4/II, A-3100 St. Pölten, info@naturfreunde.at  

 

 

Waldviertler Kulturpfad 665, 120 km, Zwettl - Friedersbach - Ottenstein - Rappottenstein Rosenau - Schweiggers Zwettl

Auskunft: TVN Zwettl,  Mag. Franz Traxler, 3911 Rappottenstein 2, Tel. +43(0)2828/7346
 

 

Waldviertel-Weitwanderweg 606, 130 km,

Krems - Senftenberg - Albrechtsberg - Ottenschlag - Gutenbrunn - Ysperklamm - Ysper - Grein.

Auskunft: Österreichischer Touristenklub, Bäckerstraße 16, A-1010 Wien, Tel. +43(0)1/512 38 44, E-Mail

 

 

Waldviertler Vier-Märkte-Weg 612, 54 km, Groß Gerungs - Rappottenstein - Schönbach - Arbesbach - Groß Gerungs
Auskunft: ÖAV-Sektion Waldviertel, Andreas Österreicher, Missiongasse 12, 3830 Waidhofen an der Thaya, waldviertel@sektion.alpenverein.at , Tel. 0664/7511 49 02 .

 

 

Wald-Weinviertel-Weg 663, 44 km, Rosenburg - Maria Dreieichen - Sigmundsherberg - Pulkau - Europawarte - Retz.

Auskunft: ÖAV-Sektion Horn, Sandgrube 3, A-3580 Horn, Tel. +43(0)2982/37902, horn@sektion.alpenverein.at

 

 

Wallfahrtwanderweg Judenburg - Maria Waitschach, 37 km,
Auskunft: TVN, Sektion Judenburg, A-8750 Judenburg, info@naturfreunde.at

 

 

Walter von der Vogelweide-Marathon 650 M (siehe unter "Christoporus Rundwanderweg 650)

 

 

Wechselbergland-Rundwanderweg, 90 km,
Auskunft: Josef Wallner, Ring 70, A-8230 Hartberg

 

 

Weg des Buches - Pilgerweg

Auskunft: http://www.wegdesbuches.at/cms/

Hinweise zu weiteren Pilgerwegen finden Sie unter www.pilgerwege.at.

 

 

Welterbesteig Wachau: Dieser schöne Rundwanderweg ist insgesamt 180 Kilometer lang und führt in 14 Etappen auf die Spuren der reichen Geschichte und anregenden Gegenwart der Wachau von Krems wieder zurück nach Krems. Wandern Sie auf den Spuren der reichen Geschichte und anregenden Gegenwart durch die Wachau.

Näheres unter: http://www.wachau.at/donau/WN/?tt=DONAUWN_R63&gruppe=7 oder unter  http://www.welterbesteig.at/d/default.asp .

 

 

Weinviertelweg 632, 100 km, Langenzersdorf - Hagenbrunn - Großrußbach - Ernstbrunn - Buschberg - Mistelbach - Falkenstein - Drasenhofen.

Auskunft und Wegbeschreibung: ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer; Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien;

Tel: +43(0)1/493 84 08 oder +43(0)664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at

 

 

Weinviertler Grenzlandweg 607, 170 km, Retz - Mailberg - Ernstbrunn - Langenzersdorf - Wien -Großenzersdorf - Orth an der Donau - Hainburg.

Auskunft und Wegbeschreibung: OeAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer; Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien;

Tel: +43(0)1/493 84 08 oder +43(0)664/27 37 242, E-Mail weitwanderer@sektion.alpenverein.at

 

 

Weitwanderweg 902, 55 km, Rosalia - Rust
Auskunft: TVN-OG Mattersburg, Bergstraße 23, A-7210 Mattersburg, info@naturfreunde.at


Wiener Alpenbogen (NÖ), 290 km. Vom Rosaliengebirge südöstlich von Wiener Neustadt durch die Bucklige Welt in die Wechselregion, über den Semmering, Rax, Schneeberg und die Gutensteiner Alpen bis nach Bad Fischau. Für nähere Informationen klicken Sie hier.


Wiener Höhenweg (K): Er durchquert die Schobergruppe vom Iselsberg (Grenze Osttirol/Kärnten) bis zum Glocknerhaus, und damit das wilde Herz des Nationalparkes Hohe Tauern. Für nähere Informationen klicken Sie hier.

  

Wiener Rundwanderweg, 120 km, Donauinsel - Langenzersdorf - Bisamberg - Gerasdorf bei Wien - Lobau - Schwechat - Kledering - Oberlaa - Liesing - Rodaun - Laab im Walde - Hadersdorf - Weidlingau - Sofienalm - Hermannskogel - Kahlenberg - Nußdorf - Donauinsel.

Auskunft: Stadt Wien, MA 49, Prof. Heinz Fink, Lenaugasse 17, 1080 Wien, Tel. +43/1-4000/97947



Wienerwald-Verbindungsweg 444: 53 km, Mödling - Grinzing

Auskunft: ÖTK, Bäckerstraße 16, A-1010 Wien, Tel. +43(0)1 512 38 44.



Wienerwald-Weitwanderweg 404:  220 km Grinzing - Riederberg - Schöpfl - Wilhelmsburg/Kreisbach - Unterberg - Kieneck - Hocheck - Peilstein - Hoher Lindkogel - Mödling.

Auskunft: ÖTK, Bäckerstraße 16, A-1010 Wien, Tel. +43(0)1 512 38 44.

 

 

Wörthersee-Rundwanderweg, auch Wörthersee-Höhen-Rundwanderweg genannt. Ca. 63 km lang, umrundet dieser interessante und abwechslungsreiche Weg den größten See Kärntens. Durch die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die Wörtherseeschifffahrt kann er an beliebiger Stelle begonnen werden und ist in etwa 3 Tagesetappen zu schaffen. Eine genaue Wegbeschreibung ist hier zu finden.

Auskunft: Wörthersee-Tourismus, Tel. 04274-38288, Fax 04274 38288-19,  E-Mail: info@woerthersee.com oder die ÖAV-Sektion Weitwanderer, Fritz Käfer, Thaliastraße 159/3/16, A-1160 Wien; Tel: +43(0)1/493 84 08 oder 0664/27 37 242, E-Mail

 

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung