Sektion Weitwanderer

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /weitwanderer_wAssets/mixed/bilder/weitwanderwege/distel1091.jpg

Europ. Fernwanderweg E8

 

Streckenführung

 

Cahirciveen - Dublin - Liverpool - Hull - Hoek van Holland - Nijmegen - Aachen - Koblenz - Worms - Tauberbischofsheim - Rothenburg ob der Tauber - Pappenheim - Regensburg - Passau - Kefermarkt - Nebelstein - Ostösterreichischer Grenzlandweg 07 bis Wien und Hainburg - Bratislava - Trenèin - Kosice - Duklapass - Beskidenpass - Borovec - Mezek.


 

Details

 

Der Weg beginnt im westlichen Irland, durchquert die Insel, mit der Fähre wird die Irische See übersetzt, das nördliche England wird durchlaufen und dann entweder mit der Fähre oder durch den Kanaltunnel der Kontinent erreicht. Durch die Niederlande führt der Weg nach Deutschland bis Aachen, entlang des Nordrandes der Eifel nach Bonn und dann Rhein aufwärts bis Bingen und in die Pfalz, wo die eine Variante durch Rheinhessen, den Odenwald zum Spessart verläuft und die zweite Variante den Pfälzerwald sowie die Rheinebene durchquert, um den Hinteren Odenwald zu erreichen. Nach Vereinigung der Varianten in Tauberbischofsheim verläuft der E 8 über Rothenburg ob der Tauber in die Fränkische Alb, um anschließend dem Altmühltal und der Donau entlang in den Vorderen Bayerischen Wald zu folgen. Von hier zieht der Weg in das oberösterreichische Mühlviertel; durch das niederösterreichische Wald- und Weinviertel werden schließlich Wien und in weiterer Folge Bratislava erreicht. Von den Ausläufern der Karpaten an der Donau führt der Weg in die Slowakei, zur Kleinen- und Großen Fatra, der Niederen Tatra, durch das Erzgebirge bis hin zum Beskidenpass in Polen, wo derzeit der zusammenhängende Teil endet. Südöstlich von Sofia erführt der Weg seine Fortsetzung im Rila-Gebirge am Musala und durchläuft anschließend Bulgarien über die Rhodopen bis in die Nähe der türkischen Grenze.

 

Wanderführer erhältlich über: GeoCenter Medienservice, Schockenriedstr. 44, D-70565 Stuttgart

Tel. 0049/711-78 16 46-10, www.geocenter.de.

Darüber hinaus wird dieser Weg vom Nebelstein bis Wolfsthal im Wanderführer "Ostösterreichischer Grenzlandweg 07" ausführlich beschrieben und ist  im Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer erschienen. Erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16, Onlineshop outdoor@freytagberndt.at

Interessante Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Fernwanderwege,

http://www.era-ewv-ferp.com/?page_id=29,

http://www.netzwerk-weitwandern.de/Europ.%20Wanderverbaende.htm

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung