Logo Alpenverein Vorarlberg

Alpenverein Vorarlberg

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu 150 Jahre Alpenverein: Tagung Vorarlberger Alpingeschichte

Webcode: JP-121-19


150 Jahre Alpenverein: Tagung Vorarlberger Alpingeschichte

Bild zu 150 Jahre Alpenverein: Tagung Vorarlberger Alpingeschichte


Termin: 28.09.2019


Ort: Gasthof Piz Buin, Bielerhöhe (Silvrettasee, 6563 Galtür)

Inhalt/Programm

Vorarlberger Alpingeschichte

Öffentliche Tagung anlässlich des 150. Jubiläums des Alpenvereins Vorarlberg

 

Samstag, 28. September 2019

14:00 bis 17:30 Uhr

Gasthof Piz Buin, Bielerhöhe (Silvrettasee, 6563 Galtür)

 

150 Jahre nach der Gründung der Sektion Vorarlberg als Teil des im selben Jahr ins Leben gerufenen Deutschen Alpenvereins (DAV) in München sollen einige Aspekte und Facetten der Vorarlberger Alpingeschichte, die bis dato noch nicht oder wenig beleuchtet worden sind, in den Blick genommen und öffentlich vorgestellt werden.

 

Programm:

14:00 Uhr: Es ist höchste Zeit, an die Ausrüstung für den Bergsport zu denken
Simone Drechsel

14:30 Uhr: Wie endlich alle Berge zu ihren Namen kamen – die Namensgebung durch die Alpinisten
Thomas Gamon

15:00 Uhr: Wie der Gipfel zum Kreuz kam. Gipfelzeichen im Süden Vorarlbergs
Michael Kasper

15:30 Uhr: Pause

16:00 Uhr: Das Lechquellengebirge und seine Erschließung
Christof Thöny

16:30 Uhr: Kleine Spuren, große Schritte. Bergsteigerinnen in der Silvretta
Edith Hessenberger

17:00 Uhr: Das Madlenerhaus im Wandel der Zeit
Andreas Brugger

 

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Montafoner Museen in Kooperation mit dem Alpenverein Vorarlberg, dem Geschichtsverein Region Bludenz und dem Archiv der Marktgemeinde Nenzing im Rahmen des Kulturmonats septimo 2019.

 



Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Ausrüstung


Kosten
Normaltarif: € 0,00




Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung