Logo Alpenverein Vorarlberg

Alpenverein Vorarlberg

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Große Freschenhöhle

Webcode: JP-98-19


Große Freschenhöhle

Bild zu Große Freschenhöhle


Termin: 14.09.2019 11:00


Ort: Freschenhaus, Laternsertal

Inhalt/Programm

Diese Exkursion führt uns in eine der ältesten und wissenschaftlich interessantesten Höhlen Vorarlbergs. Schon der berühmte „Zimbapfarrer Gunz“ hat Anfang des letzten Jahrhunderts die Höhlen im Freschengebiet wiederholt aufgesucht und erforscht. Auf seinen Spuren werden wir unterirdische Hallen betreten und uns durch bemerkenswerte Engstellen zwängen. Als Besonderheiten finden wir in der Höhle reiche „Bergmilch“-Ablagerungen und sogenannte Vermikulationen. Deren Entstehung ist nach wie vor nicht vollständig geklärt. Wenn wir besonders viel Glück haben, dann treffen wir auch noch auf eine der seltensten Höhlenspinnen des Landes. Die Befahrung der Großen Freschenhöhle dauert ca. 3 Stunden und erfordert eine gewisse Grundkondition und Trittsicherheit.

 

>> Achtung: Termin wurde verschoben auf 14.9.2019 <<

 

Kursleiter:
Wilfried Breuß

 

Treffpunkt:

11:00 Uhr Freschenhaus

 

Ausrüstung:

Helm, Stirnlampe (mit neuen Batterien), alte Handschuhe, alte Kleidung (wenn möglich „Schlosser-Overall“), Bergschuhe, Ersatzkleidung, Müllsack für verdreckte Höhlenkleidung



Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Anmeldeschluss
09.09.2019 um 23:59 Uhr

Ausrüstung


Kosten
Erwachsene: € 30,00, Kind: € 25,00




Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung