Alpenverein Vorarlberg

Energie und Klima

Energiewende

Energiewende

Der OeAV hat nach seinen Satzungen und als gesetzlich anerkannte Umweltorganisation die Verpflichtung, sich für den Erhalt der alpinen Bergwelt in ihrer Ursprünglichkeit und Vielfalt einzusetzen. 

weiter

Energie sparen Effizienz steigern

Energie sparen Effizienz steigern

"Wir können aus einer Kilowattstunde oder einem Fass Öl fünf Mal, eines Tages 20 Mal, so viel Wohlstand herausholen wie heute. Das ist technisch kein Problem aber politisch und ökonomisch ist es ein Problem.“ 

weiter

Windparkfreier Pfänderrücken

Windparkfreier Pfänderrücken

Wir sind nicht prinzipiell gegen Windräder, jedoch hat diese Form von Energiegewinnung in unserem kleinstrukturierten und dicht besiedelten Ländle keinen Platz.  

weiter

Interview: Mit Vernunft an der Energiewende arbeiten

Interview: Mit Vernunft an der Energiewende arbeiten

Im Anschluss an sein Referat bei der Hauptversammlung des Oesterreichischen Alpenvereins am 15. Oktober 2011 hat Ernst Ulrich von Weizsäcker einige seiner Thesen im Gespräch mit Hannes Schlosser erläutert. 

weiter

Beispiel Brennerberge

Beispiel Brennerberge

"Südtirol ist sicher kein idealer Standort für Windparks. Solche Anlagen sind landschaftlich einfach nicht tragbar."

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung