Logo Bezirk Wolfurt

Fotos Wanderung auf das Hora Horn, 10.07.2019

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Wanderung auf das Hora Horn, 10.07.2019

10.07.2019

 

Wolfgang Rüf Gedenktour auf das Hora Horn (Bezeichnung aus einer Montafon Karte)

Bei kühlen, angenehmen sommerlichen Temperaturen trafen sich 12 Wanderer  zur Wolfgang Rüf Gedenk Tour  auf das Hora Horn (1970m)

Die Wanderung begann beim neuen Bitschweil  Stauweiher oberhalb von Tschagguns.

Wie nicht anders erwartet, hat Wolfgang eine anspruchsvolle Tour durch wenig  gegangenes Gebiet ausgesucht. Der Weg ging zuerst über eine Forststraße zum Horamaisäß, von dort über Waldwege und Blumenwiesen zur  Geißen Alpe Mansaura. Den wenig gegangenen Weg zu Hora Alpe haben alle gut gemeistert. Nach einigem Rätselraten,  welche   grüne Bergspitze  nun der richtige  sein wird, vertrauten wir  der geplanten Richtung auf dem GPS und fanden nach weiteren 140 Höhenmetern

zwei Hügel. Einer davon mit Steinmännchen. Dort machten wir unsere Gipfelpause und haben  die tolle Aussicht auf das vordere  Montafon genossen. Beim retour gehen besuchten wir den 2. Gipfel ca.50 Meter entfernt  (etwa gleiche Höhe) Wir fanden noch Reste vom letzten Sonnwendfeuer und nach genauer Überprüfung auf dem GPS  denke ich, war dies das eigentlich gesuchte  Ziel (Hora Horn)

Beim Rückweg haben wir auf der Hora Alpe noch eine Gedenkminute an unseren verstorbenen

Wanderfreund Wolfgang eingelegt.

Für den weiteren Rückweg habe ich eine etwas andere Route gewählt. Dieser führte über Waldwege und  Maisäße zurück zum Bitschweil Stauweiher.

Im Bitschweil Gasthüsle (Wirtschaft) genossen wir noch bei gutem Essen und Trinken den sonnigen Tag.

Danke an alle Teilnehmer für die gute Laune und Kameradschaft.

 

Es war mir eine Ehre, das ich diese Gedenktour führen durfte.

Kurt, Tourenführer

 

 

  

15 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung