Logo Bezirk Wolfurt

Fotos Schneeschuhtour Rohrmoos, 27.02.2019

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Schneeschuhtour Rohrmoos, 27.02.2019

27.02.2019

 

Diese faszinierende Schneeschuhtour führt zum kleinen Weiler „Rohrmoos“ in der Mitte des Starzlachtales (auch Rohrmoostal genannt). Hier steht die älteste Holzkapelle Deutschlands. Sie wurde 1568 erbaut, auf Veranlassung von Reichserbtruchseß Jakob von Waldburg-Wolfegg. Der Berggasthof Rohrmoos war im Jahr 1361 einer der vier Höfe, die den kleinen Weiler bildeten.

Zu dieser märchenhaften Schneeschuhwanderung, bei strahlendem Sonnenschein, durfte ich dreizehn Schneeschuhwanderinnen und -wanderer begrüßen. Vom Parkplatz stampften wir hinunter zur Schönbergalpe, im großen Bogen hinauf und unterhalb vom Besler hinüber ins Gutswieser Tal. Die riesige Schneefläche, der fantastische Blick hinunter zur Dinigörgen Alpe und hinauf auf die Gottesackerwände waren traumhaft und beeindruckend. Kreuz und quer ging es auf dem Hochplateau durch die Landschaft, dabei machten wir mehrere Pausen, um diese märchenhafte Winterlandschaft zu betrachten und die herrlichen, wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Nach der Toniskopf Alpe stiegen wir hinunter nach Rohrmoos.

Im alten, urgemütlichen Berggasthof Rohrmoos ließen wir uns kulinarisch verwöhnen. Nach der angemessenen Rast gingen wir auf dem selben Weg wie hinweg, jedoch mit Abkürzungen, wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

 

Ewald, Tourenführer 

15 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung