Logo Bezirk Rankweil

Schneeschuhwanderung rund um den Ölberg / Alpingruppe (Alpingruppe - Schneeschuhwanderung rund um den Ölberg)

Alpenverein Vorarlberg

Schneeschuhwanderung rund um den Ölberg / Alpingruppe

Tourenleiter Martin (im Vordergrund)
Tourenleiter Martin (im Vordergrund)

Schneeschuhwanderung um den Ölberg

Die Mitglieder des Alpenvereins erkunden die Berge auf unterschiedliche Arten. So stand am 1. März eine Schneeschuhwanderung auf dem Programm.
Neun Personen trafen sich beim Bahnhof in Rankweil, von wo wir über Grabs in die Nähe zum Skihaus Gamperfin, am Grabserberg, fuhren. Bereits bei der Anfahrt konnten wir die wunderbare, frisch verschneite, Bergkulisse bewundern, in welcher wir uns anschließend aufhalten durften.
Martin, unser Tourenführer, instruierte uns kurz und dann schnallten wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Schneeschuhe an und zogen, teilweise fast meditativ im Gänsemarsch, durch die traumhafte Winterlandschaft, welche uns Dank dem Schneefall in der Vorwoche, beschert wurde. Die gesamte Strecke war durchgehend schneebedeckt, was für diese Jahreszeit auf ca. 1.400 HM eher ungewöhnlich ist.
Die Tour führte uns um den Ölberg bis zum Skilift Wildhaus. Ein forstliches Betretungsverbot hielt uns von der Besteigung des Ölbergs ab. Nach 3 Stunden trafen wir in der Nähe des Ausgangspunkts, dem Skihaus Gamperfin ein, wo wir eine wohlverdiente Pause machten, bevor wir die letzten Meter zu den Autos zurücklegten.
Vielen Dank Martin, für den tollen Tourenvorschlag und die perfekte Planung.

Bericht: Christian                                        

28 Bilder

 
 
 
 
 
 
 9 Teilnehmer - Schneeschuhwanderung Ölberg
9 Teilnehmer - Schneeschuhwanderung Ölberg
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung