Logo Bezirk Rankweil

Bezirk Rankweil

Alpenverein Vorarlberg
Tourenleiter Ossy
Tourenleiter Ossy

Skitour auf den Klippern 2066 m am Sonntag, 16.02.2020

Ossy als Tourenleiter hatte wohlweislich entschieden die Skitour von der Kanisfluh auf die Klippern zu verlegen. Dem Aufstieg auf die Kanisfluh hatten leider Wind und warme Temperaturen schwer zugesetzt. So machten wir (Ossy, Martin, Eugen und Florian) uns um 08:00 Uhr morgens vom Parkplatz bei der Lauterbachbrücke kurz vor Damüls auf den Weg.

Schon auf den ersten Höhenmetern begrüßte uns ein angenehm warmes Föhnlüftchen, der zum Gipfel hin noch an Stärke zunehmen sollte. Angesichts der lauen Temperaturen waren wir nicht allzu traurig darüber, dass sich die Sonne erst bei einer kurzen Pause auf der Mitterlargenalpe erstmals zeigte und auch für den Rest der Tour nur vereinzelt hinter der leichten Bewölkung hervorlugte.

Gestärkt ging es dann im anspruchsvolleren Teil der Tour auf den auf 2066 Höhenmeter gelegenen Gipfel. Von dort bot sich ein eimaliger Blick vom „Piz Buin bis zum Bodensee“. Mit einem Blick auf die etwas niedriger gelegen Kanisfluh konnten wir uns selbst ein Bild vom schlechten Zustand des dortigen Anstiegs machen. Nach ein paar Gipfelfotos und einem Gipfelschnapserl traten wir die Abfahrt an.

Diese bewältigten wir im oberen Teil wegen der guten Pistenverhältnisse ohne größere Probleme. Mit abnehmender Höhe und ansteigender Temperatur wurde die Abfahrt auf Grund des patzigen Schnees zunehmend anspruchsvoller. Um 11:30 Uhr hatte wir auch diese erfolgreich gemeistert und waren wohlbehalten wieder an unserem Startpunkt angelangt. Die Tour ließen wir dann noch bei einem wohlverdienten Getränk in Faschina ausklingen.

Florian Heißenberger

8 Bilder

 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung