Logo Bezirk Rankweil

Senioren - Wanderung auf den Pizalun (Senioren - Wanderung auf den Pizalun)

Alpenverein Vorarlberg

Senioren - Wanderung auf den Pizalun

23. Mai 2019

Werner Piffl führt uns 15 AV Senioren bei schönem, trockenem Wetter diesmal in die Schweiz nach Pfäfers (848m), das hoch über Bad Ragaz liegt. Um 9.00 Uhr treffen wir auf dem Parkplatz unter dem früheren Kloster ein.

Werner erläutert uns kurz die Geschichte der Besiedlung dieser Talschaft und des Klosters. Ein schöner Güterweg führt uns danach durch steiles und felsiges Gelände in die Höhe. Zwischendurch lichtet sich der Wald und gibt uns einen schönen Blick ins Calfeisental und auf die neue Taminabrücke frei. Dies ist die größte Bogenbrücke der Schweiz mit einer Spannweite von 260 Meter und einer Länge von 475 Meter. Nach einer guten Stunde erreichen wir ein Hochplateu. Hier liegt die stille und einsame Streusiedlung St. Margrethenberg (1200m). Von hier führt eine einfache Rundwanderung an der Grenze von Graubünden und St. Gallen durch Wälder und bunte Wiesen empor zum Gipfel des Pizalun (1478m). Über eine steile Treppe gelangen wir um 11:15 Uhr den Gipfel. Für den tollen Rundumblick erläutern zahlreiche Panoramatafeln eine gute Zuordnung der umliegenden Gipfel.  

Nach dem Gipfelfoto steigen wir zu einem Grillplatz ab und genießen die mitgenommene Jause. Über Fürggli und Grueb kommen wir  wieder auf die Hochebene. Weiter geht es dem rauschendem Bergbach entlang zur Kapelle St. Margrethenberg. Unser Einkehrziel, das Restaurant Älpl, erreichen wir um 13:00 Uhr. Hier stärken wir uns nochmals bei Most und großen Eisportionen, bevor wir gemütlich zu unserem Ausgangspunkt absteigen.

Vielen Dank an Werner Piffl, der uns wieder einmal auf eine für die meisten unbekannte aber sehr sehenswerte Wanderung geführt hat. Den schönen Bericht hat wieder Hubert Nigg zusammen gefasst.

6 Bilder

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung