Logo Bezirk Montafon

und sonst noch.... (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Das Tourenportal des Alpenvereins bietet euch Unterstützung bei der Tourenplanung.

Um immer die aktuellen Toureninformationen zu bekommen bitte einfach beim Newsletter AV Montafon anmelden!

Tourenprogramm 2019
Das Tourenprogramm für 2019 ist da!
Tourenprogramm 2018
Tourenprogramm 2018
Weihnachts und Neujahrswünsche
Zum bevorstehenden Weihnachtsfest sowie  den folgenden Jahreswechsel wünscht euch das Team des Alpenverein Montafon schöne Festtage. Wir ...
Aktueller Tourenbericht
Seit einigen Jahren sammeln wir unsere Tourenberichte auf unserer Hompage zum nachlesen und wieder erinnern.
Nach jeder Tour werden ...
 
 
Tourenprogramm 2019
Tourenprogramm 2019

Das Tourenprogramm für 2019 ist da!

1
Tourenprogramm 2018
Tourenprogramm 2018

Tourenprogramm 2018

2
Weihnachts und Neujahrswünsche
Weihnachts und Neujahrswünsche

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest sowie  den folgenden Jahreswechsel wünscht euch das Team des Alpenverein Montafon schöne Festtage. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei den zahlreichen Aktivitäten des neuen Jahresprogrammes 2018

3
Aktueller Tourenbericht
Aktueller Tourenbericht

Seit einigen Jahren sammeln wir unsere Tourenberichte auf unserer Hompage zum nachlesen und wieder erinnern.
Nach jeder Tour werden die Bericht und auch Bider dazu auf unserer Hompage veröffentlicht (mal früher, mal später) -viel Spass beim Stöbern!

4

Ihr seit auf der Suche nach einer Alpenvereinshütte oder einer Kletteranlage - hier sind die Helfer!

Hütten

Kletteranlagen

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das Hoch namens DORIT bestimmt weiterhin das Wetter im Alpenraum. Vorerst werden wir noch von sehr warmer Luft subtropischen Ursprunges beeinflusst, mit einer leichten Positionsänderung des Hochs gelangt aber an dessen Rand ab Montag wieder etwas kühlere Luft herbei. Die östlichsten Regionen werden am Mittwoch von einer kaum wetterwirksamen Front gestreift, auch in weiterer Folge liegt der äußerste Osten nur am Rand des Hochs und ist somit anfällig für unbeständigere Verhältnisse. Nach Westen zu bleibt die Wahrscheinlichkeit für anhaltenden kräftigen Hochdruckeinfluss bis zum Ende der nächsten Woche hoch.
 

Wir wünschen Euch einen schönen und unfallfreien Sommer!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung