Bezirk Götzis

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

 

Termine

Unsere Hütte "Wiesle"

Neustart im Wiesle ist am 06.November 2016.
Neustart im Wiesle ist am 06.November 2016.
 

Bergwetter Vorarlberg

28.08.
29.08.
30.08.
31.08.
01.09.
02.09.
03.09.
04.09.
 
Samstag, 27.08.2016
Noch einmal uneingeschränkt bestes Wetter für alle Unternehmungen im Gebirge. Bei nahezu ungetrübtem Sonnenschein ist es ausgesprochen warm, Nullradgrenze um 4500m. Ein paar harmlose Quellwolken gibt es nachmittags im Rätikon und in der Silvretta. Kommende Nacht klar und mild. Temperatur in 2000m: um 20 Grad. Höhenwind: abgesehen von lokaler Thermik allgemein schwachwindig aus variablen Richtungen bis in große Höhen.   
 
Sonntag, 28.08.2016
Warmes, sehr sonniges und windschwaches aber nicht mehr stabiles Bergwetter. Auf einen sonnigen Vormittag folgen nachmittags große Quellwolken und bis zum Abend dann das eine oder andere Wärmegewitter. Es kühlt langsam ab. Nachts auf Montag wieder aufgelockert bewölkt und trocken. Temperatur in 2000m: 17 Grad. Höhenwind: allgemein schwachwindig, bei Schauer- oder Gewittertätigkeit Gefahr von starken bis stürmischen Windböen.   
 
Montag, 29.08.2016
Wetterverschlechterung im Tagesverlauf. Eine schwache Kaltfront bringt ab Mittag bis in die Nacht hinein zahlreiche und mitunter kräftige Regenschauer. Auch einzelne Gewitter sind eingelagert. Es wird nur leicht kühler, die Schneefallgrenze sinkt nicht unter 3000m. Temperatur in 2000m: 14 Grad. Höhenwind: leicht aus West mit ca. 15 km/h.   
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.08.2016 um 07:17 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Neues Vorstandmitglied

Neues Vorstandmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Pöpl Elmar als neuer Alpinreferent in den Vorstand gewählt.

bild /vorarlberg-bezirk-goetzis_wAssets/img/AV_Allgemein/jacken_11.JPG

Neue "Arbeitskleidung" für unsere aktiven MitarbeiterInnen

Modell und Farbe wurde von allen Beteiligten selber ausgesucht. Das Ergebnis: ein ziemlich bunter Haufen und eine sehr unterhaltsame Fotosession am Kinderspielplatz. 

weiter

 

Für diesen Inhalt verantwortlich: Elmar Pöpl 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung