Logo Bezirk Götzis

Bezirk Götzis

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

Termine

 
Fahrradwettbewerb

Alpenvereinsversicherung

Die Mitglieder vom Österreichischem Alpenverein sind ja sehr gut gegen Unfall und Rückholung Versichert und in den meisten Fällen werden die anfallenden Bergungskosten rückvergütet. Aber wie gehe ich vor nach einem Unfall .Hier wir gezeigt, was zu tun ist, falls mal doch etwas passieren sollte. Klicke auf die nachfolgenden Link und es verweist dich auf die jeweiligen Seiten die dich zum Formular führen.

Im nachfolgend Link klicke auf Versicherung

Auf der Seite Alpenvereinsversicherung klicke auf einen der Schadensmeldungen

Auf der Seite Schadensmeldung klicke auf Download PDF

Und schon bist du auf der Seite Schadensmeldung. Dieses Formular ausdrucken und komplett Ausfüllen. Das ausgefüllte Formular mit allen Rechnungen die du noch nicht eingezahlt hast, in ein Umschlag stecken und an die Versicherungsmanagement KNOX schicken. Soweit ist für dich alles erledigt und KNOX macht alles für dich.

Bergwetter Vorarlberg

Sa
24.06.
So
25.06.
Mo
26.06.
Di
27.06.
Mi
28.06.
Do
29.06.
Fr
30.06.
Sa
01.07.
 
Freitag, 23.06.2017
Vor allem in den nördlichen Gebirgsgruppen zunächst Wolken und Hangnebel, auch lokale, teils gewittrige Regenschauer sind in den Morgenstunden dabei. In der Silvretta und dem Rätikon freundlicher und trocken. In den Tag hinein stabilisiert sich das Wetter, es wird sonniger mit Quellwolken. Vereinzelt könnten diese gegen Spätnachmittag und Abend nochmals das Gewitterstadium erreichen. Die Frostgrenze liegt bei 4200m. Temperatur in 2000m: 18 Grad, Höhenwind: stark aus West  
 
Samstag, 24.06.2017
Bis in den Nachmittag hinein gutes, aber weiterhin sehr warmes Bergwetter mit reichlich Sonne und einer Frostgrenze bei 4300m. Im weiteren Verlauf verstärkte Quellwolkenbildung und gegen den späteren Nachmittag und am Abend da und dort ein Wärmegewitter. Temperatur in 2000m: 15 Grad, Höhenwind: lebhaft aus West bis Südwest  
 
Sonntag, 25.06.2017
Mit Regenschauern, anfangs auch noch von Blitz und Donner begleitet, geht eine schwache Kaltfront durch. Sie bringt stark bewölktes Wetter, mit Sichteinschränkungen muss man rechnen. Trendmässig gibt es am Nachmittag schon eine Beruhigung mit Auflockerungen und noch teilweisem Sonnenschein. Etwas kühler. Temperatur in 2000m: 9 Grad, Höhenwind: mäßig aus West.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.06.2017 um 06:24 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung