Bezirk Götzis

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

 

Termine

Unsere Hütte "Wiesle"

Neustart im Wiesle ist am 06.November 2016.
Neustart im Wiesle ist am 06.November 2016.
 

Bergwetter Vorarlberg

30.06.
01.07.
02.07.
03.07.
04.07.
05.07.
06.07.
07.07.
 
Donnerstag, 30.06.2016
Die Berge stecken in Wolken und Nebel und man muss verbreitet und wiederholt mit teils kräftigen Regengüssen und eingelagerten Gewittern rechnen. Im Laufe des Nachmittags werden die Schauer schwächer. Nullgradgrenze bei 3600m. Temperatur in 2000m: 10 Grad. Höhenwind: schwach bis mäßig aus Südwest.   
 
Freitag, 01.07.2016
Hangwolken wandeln sich in Quellwolken um, die sich aber aller Voraussicht nach nicht zu Schauern oder Gewittern entwickeln, es sollte also stabil bleiben. Dazu wird es recht sonnig bei einer Frostgrenze um 4000m. Temperatur in 2000m: 12 Grad. Höhenwind: schwach bis mäßig aus vorwiege4nd Südwest.   
 
Samstag, 02.07.2016
Vormittags noch etwas Sonne und nach morgendlichen Schauern im Norden zunächst weitgehend trocken. Ab Mittag aber rasch steigende Schauer- und Gewittertätigkeit. Temperatur in 2000m: 14 Grad. Höhenwind: schwach bis mäßig aus Südwest, ab Mittag auffrischend und auf West drehend.   
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.06.2016 um 07:01 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Neues Vorstandmitglied

Neues Vorstandmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Pöpl Elmar als neuer Alpinreferent in den Vorstand gewählt.

bild /vorarlberg-bezirk-goetzis_wAssets/img/AV_Allgemein/jacken_11.JPG

Neue "Arbeitskleidung" für unsere aktiven MitarbeiterInnen

Modell und Farbe wurde von allen Beteiligten selber ausgesucht. Das Ergebnis: ein ziemlich bunter Haufen und eine sehr unterhaltsame Fotosession am Kinderspielplatz. 

weiter

 

Für diesen Inhalt verantwortlich: Elmar Pöpl 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung