Logo Bezirk Götzis

Termine (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

 
 
Schneeschuhtour Zafernhorn
Schneeschuhtour Zafernhorn

 

1
Schitour Gerenfalben
Schitour Gerenfalben

 

2
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom Jänner
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom Jänner

 

3
Skitour Lecknertal - Rohnenhöhe (1.639m) und Falken (1.564m)
Skitour Lecknertal - Rohnenhöhe (1.639m) und Falken (1.564m)

 

4
StopOrGo - zweiter Versuch
StopOrGo - zweiter Versuch

 

5
68. Jahreshauptversammlung Alpenverein
68. Jahreshauptversammlung Alpenverein

 

6

Termine

Unser Wiesle

Das Wiesle Team ist jeden Sonntag für euch da und freut sich auf euren Besuch.

 

Bergwetter Vorarlberg

Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
 
Montag, 19.02.2018
In den Morgenstunden wahrscheinlich noch klare, aber kalte Verhältnisse mit wenigen Wolken. Es lässt sich aber eine Wolkenzunahme in höheren Schichten ab dem Vormittag erwarten, womit die Sichten in den Tag hinein diffuser werden. Es bleibt trocken. Temperatur in 2000m: -6 Grad, Höhenwind: leicht bis mäßig aus Nordost bis Südost.  
 
Dienstag, 20.02.2018
Wechselnd bewölktes Wetter in den Bergen, wo ab und zu auch mal die Sonne noch durchbricht, insgesamt gesehen aber die Wolken überwiegen. Damit lokale Nebelzonen im Hochgebirge und öfters diffuse Sichten, aber höchstens minimales Geflocke ab dem Nachmittag. Kalt. Temperatur in 2000m: -10 Grad, Höhenwind: leicht bis mäßig aus Nordwest bis Nordost.  
 
Mittwoch, 21.02.2018
Nebel und Wolken sorgen vor allem in den nördlichen Gebirgsregionen für trübe Verhältnisse und schlechte Sicht. In den übrigen Gebirgsregionen ist die Sonne häufiger vertreten. Allgemein ist es sehr kalt, eisiger Nordostwind verstärkt das Kälteempfinden zusätzlich. Warm anziehen lautet also die Devise! Temperatur in 2000m: -10 Grad, Höhenwind: starker Wind aus dem Ostsektor.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.02.2018 um 10:48 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Verantwortlich für diesen Inhalt Elmar Pöpl _ elmar.poepl@vol.at

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung