Logo Bezirk Feldkirch

Quelltuff Lingenau (Quelltuff Lingenau)

Alpenverein Vorarlberg

Quelltuff Lingenau

Quelltuff

19. Oktober 2016

Mit Öffis fuhren wir nach Lingenau. Zuerst besichtigen wir die neu gestaltete Kirche. Gemütlich gings uns Gschwendtobel über die Negrellibrücke . - Negrelli: Österr. Ingenieur entwarf u.A. die Pläne zum Suezkanal (ab 1838) -

Weiter gings, vorbei an einer Schnapsbrennerei nach Grossdorf. Wir staunten über die schönen Wälderhöfe.

Am Waldrand machten wir Mittagspause mit „Waage“Geburtstag.

Gestärkt mit feinen Kuchen und einem Schluck Wein kam das 2. Tobel mit dem Drahtsteg. Mutig sind alle 23 MW über die Hängebrücke gegangen, weil es doch etwas geschaukelt hat. Nach kurzem Aufstieg kam der nächste Abstieg über gut ausgebaute Holzstege zum Quelltuff. Es ist schon beeindruckend, wie das Wasser über die Felsen herunterrinnt und die verschiedenen Formationen entstehen.

Nach dem letzten Aufstieg erreichten wir die St. Anna Kapelle, welche aus Tuffstein erbaut wurde. Nach dem feinen Einkehrschwung fuhren wir wieder mit den Öffis nach Hause.


Bericht Maria, Fotos Eveline

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung