Bezirk Dornbirn

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Schihochtour Tödi

Nina und Werner

Allgemeine - Wir starteten am 13.4. um 6.00 Uhr zur Führungsfahrt auf den Tödi. Auf der Fahrt nach San Benedetg war das Wetter noch richtig grausig. Doch wie der Wetterbericht schon prognostizierte, wurde es im Laufe des Vormittags strahlend blau. So erreichten wir bei strahlendem Sonnenschein knapp nach Mittag den Piz Posta Piala. Von dessen Gipfel konnten wir schon einen herrlichen Rundblick auf die umliegenden Berge genießen, und auch den Tourenverlauf für den nächsten Tag studieren. Dann folgte eine rassige Abfahrt zur Punteglias Hütte, wo wir bestens versorgt wurden. Am nächsten Morgen um 4.30 Uhr wurden wir geweckt. Um diese Zeit war der Himmel wieder bedeckt, doch auch an diesem Tag zeigte sich bald die Sonne. Ohne größere Schwierigkeiten erreichten alle den Gipfel. An diesem Tag standen noch geschätzte 150 weitere Tourengeher auf dem Tödi. Die Frühjahrshitze setzte sich voll durch, doch wir hatten noch mind. 1000 hm besten Firn. Am Ende der Tour mussten zwar die Schier noch getragen werden, doch es erreichten alle zufrieden und müde die Autos. Karl-Heinz, danke für diesen grandiosen Tourenabschluss!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung