Bezirk Bludenz

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /vorarlberg-bezirk-bludenz_wAssets/mixed/bilder/sab02.jpg

Teilnehmer bei der Punktortung

SicherAmBerg Kurse

Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag dreht sich in Bludenz alles um das Thema Schnee und Lawinen.

Wie bewege ich mich als Skitourengeher sicher abseits der Piste?

Antworten darauf gibt es in den beiden "Sicher Am Berg" Kursen,

"Notfall Lawine" und "Stop Or Go", des Alpenvereins Bludenz.

Freitag Abend erfahren die Teilnehmer alles über Notfallausrüstung, Verhalten nach einem Lawinenabgang, Am nächsten Tag wird dies intensiv in die Praxis umgesetzt.

Abschluss dieses Teils ist eine grosse Lawinenübung bei der es gilt,

2 verschüttete Personen zu orten, auszugraben und zu versorgen.

Am selben Abend noch geht es um die Vermeidung eines Lawinenabgangs. Wie können gefährliche Situationen erkannt werden, was sagt mir der Lawinenlagebericht, Planung einer Skitour, Gleich am nächsten Tag wird die Theorie dann auf einer Übungsskitour in die Praxis umgesetzt.

Ideale Bedingungen: Lawinenwarnstufe 3 Setzungsgeräusche,

frischer Triebschnee und sämtliche Windzeichen, die es zu erkennen gibt.

 

Für beide Tage waren jeweils 30 Personen in die Kurse eingeschrieben. Begleitet wurden sie jeweils von 5 Tourenführern des Alpenvereins Bludenz.

 

Gratulation an alle Teilnehmer und viele schöne, unfallfreie Skitouren

 

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung