Logo Sektion Voitsberg

Bilderalben Alpinteam 2017 (Bilder Alpinteam Alpenverein Voitsberg)

Logo Voitsberg

Bilderalben Alpinteam 2017

 
Teaser-Bild auf Vizentiner Alpen- das Klettersteigwochende

Vizentiner Alpen- das Klettersteigwochende

Wo ist denn das überhaupt und was gibs dort waren mitunter die Fragen einiger Interessenten.

Als Tourenführer war mir eigentlich sofort klar das die kleinen Dolomiten ein spannendes Ziel sein können.Letztendlich waren es die Schlagwörter  einsam, Geheimtipp, unbekannt die mich sofort neugierig stimmten. Als der Ort genauer bekannt war und es sich herausstellte das es sich um die südlichen Dolomiten handelten war es klar : Da müss ma hin!   
1 Bild

weiter

Teaser-Bild auf die Alpen-Festung ist bezwungen...Jof Fuart....der Wischberg

die Alpen-Festung ist bezwungen...Jof Fuart....der Wischberg

Nachdem sich der offizielle Tourentermin für den Wischberg (Jof Fuart) in den Julischen Alpen aufgrund vorangegangenem Schnefall am anvisierten Tag nicht realisieren lies, haben wir uns kurzerhand entschlossen, diesen Gipfel am Samstag den 14. Oktober nachzuholen. Daher machten wir uns zu sechst (Maria, Hans-Jörg, Andreas, Wolfgang, Renate und ich) auf den Weg in die Julischen Alpen, Richtung Raibl See


41 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Cimma de Cacciatore....zur Kontrolle in Friaul....

Cimma de Cacciatore....zur Kontrolle in Friaul....

Der Schnee ist dieses Jahr gar früh drann und damit waren einige Pläne des Alpinteams vorerst auf Eis gelegt. So musste Christoph und Wolfgang kurz ins  Val Saissera bei Tarvis und die Schneelage überprüfen ob die Gipfel auffindbar waren.

23 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf    Klippitztörl-Geierkogel 1917m-Steinerne Hochzeit 2028m

Klippitztörl-Geierkogel 1917m-Steinerne Hochzeit 2028m

Wanderung mit Hilde GresslW

 

 
23 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Montasch ....

Montasch ....

Trotz unsicherer Wetterlage haben wir uns am Sonntag den 23. Juli zu dritt, Sigrid Reinisch, Gerd Hofer und ich(Christoph Strauss), auf den Weg in die Julischen Alpen gemacht um den Montasch von der südseitigen Pecol-Alm aus über den Findenegg Weg zu erklimmen.

Dabei waren ca. 1300 Höhenmeter, im oberen Teil mit anregender Kletterei über teilweise felsiges, ungesichertes Gelände zu bewältigen. Der Nebel hat sich glücklicherweise immer wieder mal verzogen sodass wir uns von der rauhen Schönheit dieses Berges und der umliegenden Umgebung überzeugen konnten. Der Abstieg erfolgte über den Normalweg, über die Leiter und nach ca. 8 Stunden erreichten wir das Refugio Brazza welches mit kühlem Bier und deftigem Essen aufwartete. 


25 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Almreinigungstag

Almreinigungstag

Der Alpenverein Voitsberg beteiligte sich mit 8 Personen an der Almreinigung rund um die Jausenstation Kühberger am Samstag, den 22. Juli 2017.12 Almen in der Steiermark wurden an diesem Tag landesweit von Unrat und Wildwuchs gesäubert.

Die Weidegenossenschaft Gleinalm war mit über 100 Helferinnen und Helfern die größte Gruppe an freiwilligen Helfern. Bestens verpflegt und bei prachtvollen heißen Wetter, wurden Almflächen von Dornen, Gestrüb und jungen Baumwuchs befreit.

Eine wertvolle Arbeit, um unsere Almen für Weidevieh und Bestand zu erhalten.

 
10 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Gedenktafel Stangl neu

Gedenktafel Stangl neu

Im Oktober 1985 errichtete der Alpenverein Voitsberg gemeinsam mit den Voitsberger Naturfreunden und der Berg- und Naturwacht, Ortsstelle Voitsberg, eine Gedenktafel für Fritz Stangl sen.

Diese Gedenkstätte ist unweit der Zeissmannhütte am Weitwanderweg 505 (vom Nebelstein bis Eibiswald) an einer Felsgruppe montiert.

Fritz Stangl war Gründungsmitglied des Alpenvereins Voitsberg, Obmann Stellvertreter, sowie Touren- und Markierwart der Sektion. Seine Leidenschaft galt den heimischen Almen und die Wegerhaltung der alpinen Wanderwege. Er hatte maßgeblichen Einfluss darauf, dass die alpinen Wanderwege in Rot – Weiss – Rot zu kennzeichnen sind. Seine Kenntnis über die vielen Wanderwege im Bezirk Voitsberg waren Grund auch dafür, dass er von den alpinen Vereinen im Bezirk zum Bezirksmarkierwart bestellt wurde.

 
4 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Saualpen Wanderung

Saualpen Wanderung

Bei herrlichen Wetter, hatten wir eine wunderschöne Rundwanderung

auf der Saualpe im Lavanttal....  mit Hilde Gressl

 
33 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung