Logo Sektion Voitsberg

Bilderalben 2014 (Fotos 2014)

Bilderalben 2014


Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Silvesterwanderung 2014

Silvesterwanderung 2014

Die Wanderung startete mit 32 Teilnehmern um 14 Uhr in Unterwald und ging durch den verschneiten Wald, überm Finsterschuster hinauf zur ehemaligen Schutzhütte Pölzl. Ursprünglich war geplant in Oberwald vom Freizeitheim SGP durch den Tannenwald zum Pölzl zu gehen. Die schlechten Straßenverhältnisse verhinderten aber die Auffahrt mit dem Bus nach Oberwald.

Nach einer kurzen Rast beim Pölzl, wurde die Tour fortgesetzt, am Anwesen Keil vorbei, hinunter zum Ebenwascher. Bei der einbrechenden Dämmerung gingen wir dann die Wartensteinstraße hinaus zum Wiednermichl, wobei man dann vereinzelt schon die ersten Silvesterraketen in der weiten Ebene Richtung Wildon sehen konnte.

Beim Wiednermichl wurden wir dann mit Ripperl und Gulaschsuppe versorgt. Mit Gesang und guter Stimmung brachen wir um 21 Uhr Richtung Burgruine Ligist auf, wo wir uns noch kurz an der Silvesterstimmung erfreuen konnten.

Mit dem Bus ging es dann zurück nach Stallhofen.

Johannes Winterleitner



7 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Mittwochstouren 2014 (2.Jahreshälfte)

Mittwochstouren 2014 (2.Jahreshälfte)

Das Vorschaubild (rechts) ist vom Loskogelgipfel.

Bilder und Leitung der Touren:  Franz Moitz

In der Bildgalerie-1 sind Fotos von folgenden Wanderungen:

- Lasaberg  (Juni, 5 Bilder)

- Rinsennock  (Juni, 5 Bilder)

- Zinken/Heinzleralm  (Juni, 7 Bilder)

- Hohe Weichsel  (Juli, 6 Bilder)

- Zirbitzkogel  (Juli, 5 Bilder)

- Pack  (August, 4 Bilder)

- Loskogel  (August, 5 Bilder)

- Bärofen  (September, 3 Bilder)

- Hl. Geistklamm  (Oktober, 4 Bilder)

- Rappold/Stüblergut  (Oktober, 5 Bilder)

- Hühnerkogel  (Oktober, 1 Bild)

In der Bildgalerie-2 sind Fotos von folgenden Wanderungen:

- Hühlerkogel  (Oktober, 5 Bilder)

- Tirolerkogel  (November, 6 Bilder)

- Gamlitz  (November, 4 Bilder)

- Aichkogel  (November, 4 Bilder)

- Wasserklotz  (November, 6 Bilder)

- Gschaidberg  (Dezember, 4 Bilder)
78 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Silvestertour auf den Geierkogel

Silvestertour auf den Geierkogel

Unsere heurige Silvestertour auf den Geierkogel mit Gustl Bretterklieber fand wiederum großen Anklang.

50 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Erstes Boulderkränzchen beim AV Voitsberg

Erstes Boulderkränzchen beim AV Voitsberg

Am 20. Dezember starteten wir unser kleines, aber feines Boulderkränzchen wo sich unsere 9 (in Worten: neun!) Teilnehmer gegen die 16 frisch definierten Probleme stemmten. Da wir kurz vor dem Christkind standen, gab es für die Teilnehmer frischen, selbstgekochten Glühwein und natürlich ein paar kleine Preise wie Boulderchalkbags, Liquid Chalk, Beanies und Stirnbänder. Unser motiviertester Chipbesitzer und Allzeit-Trainierer Christian konnte sich in der Aliens-Klasse (aka Pro) durchsetzen mit 14 Tops! Bei den Mädels überzeugte Lisa mit immerhin 6 Tops und bei den Jungs konnte sich Jonas mit 7 Tops den Sieg schnappen - nicht zu vergessen Andrea, die den Sieg bei den UHU's einheimsen konnte. Vielen Dank fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!
42 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Schneeschuhtour auf den Zirbitzkogel

Schneeschuhtour auf den Zirbitzkogel

Die erste Schneeschuhtour des heurigen Winters führte uns von der Sabathyhütte auf den Zirbitzkogel 2.396 m.

42 Bilder

weiter

Spiele an der Kletterwand - Runde 4

Wer fleißig kraxelt dem bringt auch das Christkind was schönes, wenn es danach geht, dann gibts für unsere eifrigen Kraxelflöhe wohl viel auszupacken! Auch die Eltern werden von den Sprößlingen zusehens in die Wand getrieben!

42 Bilder

weiter

Spiele an der Kletterwand - Runde 3

Ganz schön stark unsere Kraxelflöhe, das wurde nicht nur beim Klettern bewiesen, sondern auch beim abschließenden Tauziehen Peter gegen alle!

42 Bilder

weiter

Winterbouldersessions

Auch wenn die Bedingungen momentan alles andere als perfekt sind, so sind uns doch zwei kurze aber ausgiebige Boulderausflüge gelungen! Einen Tag waren wir im benachbarten Slowenien wo wir in Jurgovo perfekte Granitblöcke mit tollen Linien gefunden haben und dann noch zwei Tage in Tschechien wo kurz nach der Grenze ein großes Granitgebiet (Loucovice) nur darauf wartete von uns erbouldert zu werden. Doch genug der Worte, wir lassen diesmal lieber die Fotos sprechen und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im tschechischen Granit!
42 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Familienwanderung Riegersburg 2014

Familienwanderung Riegersburg 2014

Familienwanderung mit Gmiatlichtour im Raum Riegersburg                     am Samstag , 15.11. 2014

 Bei diesem Wandertag gab es mehrere Varianten zur Auswahl, und zwar von gemütlich bis zur Umrundung der Riegersburg ( ca 20 Km). 54 Personen  machten mit, wobei 17 Teilnehmer die ganze Runde bewältigten, und 37 Wanderer sich auf die drei restlichen Varianten aufteilten. Wir starteten alle in Fröhlichberg beim Schoko Zotter. Wir waren 31, die zur Umrundung der Riegersburg aufbrachen, dahinter folgten 9 Teilnehmer geführt von Max, und als letzte Gruppe starteten die Gmiatlichen, geführt von Sigrid. Nach einem kurzen Asphaltsträßchen ging es über Wiesen und Wald, zuerst leicht bergauf, und dann hinunter zum Grazbach, wo wir bei einem schönen Wegkreuz in ein Seitental einschwenkten. Von diesem ging es nach          ca 300m wieder durch Wald ansteigend nach Statzenbach und weiter auf Asphalt vorbei am Riegersburger Genusshotel. Nach dem Hotel wanderten wir wieder über Wiesen und Wald, zuerst hinab und anschließend hinauf zur Talstation des Panoramalifts zur Burg. Auf der ganzen Strecke öffneten sich immer schöne Blicke zur imposanten Burg. Weiter wanderten wir wieder in einigen Ab – und Aufstiegen, teils durch Wald und Wiesen, etwas Asphalt nach Stang zur Essigmanifaktur Gölles. Beim Gölles machten wir Rast, verkosteten die Essige und Edelbrände, und einigte kauften diese hochprämierten Produkte. Zurück Richtung Riegersburg gingen wir immer der Genußschinkenmarkierung entlang zum Badesee in Riegersburg. Beim Seehaus trafen wir mit den anderen Wandergruppen zum gemeinsamen Mittagessen zusammen. Hier wurden wir bestens bedient und mit verschiedensten Speisen ( a la Carte ) versorgt. Um 14 Teilnehmer reduziert machten wir uns auf den Weg zum Ausgangspunkt Schoko Zotter. Zuerst gingen wir hinauf in den Ort Riegersburg, schritten durch den schönen Marktplatz und verließen diesen durch das Tor in Richtung Altenmarkt. Von Altenmarkt ging es dann auf einem schönen Wanderweg nach Fröhlichberg, zuerst in den Katzengraben vorbei an Fischteichen und zuletzt steil durch Wald bergauf zu unserem Ziel den Schoko Zotter.

Die Gruppe mit Max ging ebenfalls bis Riegersburg/Nord, machte eine Runde um die Burg, gönnte sich einen Einkehrschwung und wanderte dann zum Seehaus.

Die Gmiatlichen mit Sigrid besuchten auf dem Weg nach Altenmarkt die „damische Kathl“. Die 14 Teilnehmer gingen weiter in den Ort Riegersburg, machten eine gemütliche Kaffeepause, und umrundeten, ehe sie hinunter zum Seehaus gingen, die Burg. Mit dem Bus fuhren dann alle im Seehaus Zurückgebliebenen zum Schoko Zotter. Nach kurzem Verkosten der verschiedenen Schokoladen, deckten wir uns mit den Köstlichkeiten ein, und fast jeder brachte etwas Süßes oder Saures, manche auch beides mit nach Hause.

Dank Sigrid, Max dem Busfahrer Hrn Magerl und dem disziplinierten Wanderern u. Innen, konnten wir pünktlich die Heimfahrt antreten und waren wie geplant wieder in Stallhofen.                                                                                                           

Leitung:  Franz Moitz

   
11 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung