Logo Sektion Voitsberg

Aktuelle Veranstaltungen (Startseite Alpenverein Voitsberg)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
FUNFESTIVAL

Am 28. Juli findet am alten Bergwerksgelände beim Schaufelradbagger wieder ein Fun Festival der Spitzenklasse statt. 

Der Alpenverein beteiligt sich mit dem Boulderblock für die Kletteraction...

RISKnFUN Mountainbike Freeride Workshop

Wolfgang Wagner beim Mountainbike Freeride Workshop der RIsknFUN Schiene....eine Menge Input und Anregungen gab es zu erfahren 

wir machen Ausbildung...

Wolfgang Wagner berichtet über den Übungsleiter Mountainbike oder ein Update für einen Veteranen...  

 
 
FUNFESTIVAL
FUNFESTIVAL

Am 28. Juli findet am alten Bergwerksgelände beim Schaufelradbagger wieder ein Fun Festival der Spitzenklasse statt. 

Der Alpenverein beteiligt sich mit dem Boulderblock für die Kletteraction...

1
hohe Luftfeuchtigkeit beim ÜL Kurs von Andreas
hohe Luftfeuchtigkeit beim ÜL Kurs von Andreas

 

2
RISKnFUN Mountainbike Freeride Workshop
RISKnFUN Mountainbike Freeride Workshop

Wolfgang Wagner beim Mountainbike Freeride Workshop der RIsknFUN Schiene....eine Menge Input und Anregungen gab es zu erfahren 

3
wir machen Ausbildung...
wir machen Ausbildung...

Wolfgang Wagner berichtet über den Übungsleiter Mountainbike oder ein Update für einen Veteranen...  

4
 

Aktuelle Veranstaltungen

Abenteuer und Erlebniscamp 2017

Abenteuer und Erlebniscamp 2017

Erstmals seit 9 Jahren fand heuer auch wieder unser Abenteuer und Erlebniscamp für Kinder statt. Vier mutige Mädels und vier mutige Jungs wagten sich auf das Wochenende ohne Mama und Papa, dass von uns, Barbara und Peter Strassnig, geleitet wurde.

weiter

Kinder- und Jugendsommers Voitsberg

Kinder- und Jugendsommers Voitsberg

Am 18.Juli war es wieder einmal so weit. Die Alpenvereinsjugend Voitsberg lud im Rahmen des Voitsberger Kinder &Jugendsommerprogramms zu einer Schnuppersession ihn die Boulderhalle ein....

weiter

Alp-Venture Trögener Klamm

Alp-Venture Trögener Klamm

Am Sonntag war es endlich soweit. Der langersehnte Termin des 1. Alp-Ventures diesen Jahres war endlich gekommen. Unser Ziel war die Trögener Klamm nahe Eisenkappel /Kärnten mit ihrer wilden Felsszenerie und dem feinen, blauen Wildbach. Im Sommer erwärmt sich das Wasser des Baches durch den flachen Verlauf auf durchaus Freibad ähnliche Temperaturen und macht eine Begehung zu einem wahren Vergnügen an heißen Tagen. Hoch türmen sich zu beiden Seiten die Felsen an der Klamm und die nahe Klammstraße ist nach den ersten Schritten im Wasser auch gleich vergessen.


weiter

Kraxelyoungsters Outdoorsession IV

Kraxelyoungsters Outdoorsession IV

Level up....und es wurde wieder etwas schwieriger. Andreas Routenwahl fordert...

weiter

Almreinigungstag

Almreinigungstag

Der Alpenverein Voitsberg beteiligte sich mit 8 Personen an der Almreinigung rund um die Jausenstation Kühberger am Samstag, den 22. Juli 2017.12 Almen in der Steiermark wurden an diesem Tag landesweit von Unrat und Wildwuchs gesäubert.

Die Weidegenossenschaft Gleinalm war mit über 100 Helferinnen und Helfern die größte Gruppe an freiwilligen Helfern. Bestens verpflegt und bei prachtvollen heißen Wetter, wurden Almflächen von Dornen, Gestrüb und jungen Baumwuchs befreit.

Eine wertvolle Arbeit, um unsere Almen für Weidevieh und Bestand zu erhalten.

 

weiter

Montasch ....

Montasch ....

Trotz unsicherer Wetterlage haben wir uns am Sonntag den 23. Juli zu dritt, Sigrid Reinisch, Gerd Hofer und ich(Christoph Strauss), auf den Weg in die Julischen Alpen gemacht um den Montasch von der südseitigen Pecol-Alm aus über den Findenegg Weg zu erklimmen.

Dabei waren ca. 1300 Höhenmeter, im oberen Teil mit anregender Kletterei über teilweise felsiges, ungesichertes Gelände zu bewältigen. Der Nebel hat sich glücklicherweise immer wieder mal verzogen sodass wir uns von der rauhen Schönheit dieses Berges und der umliegenden Umgebung überzeugen konnten. Der Abstieg erfolgte über den Normalweg, über die Leiter und nach ca. 8 Stunden erreichten wir das Refugio Brazza welches mit kühlem Bier und deftigem Essen aufwartete. 

weiter

Gedenktafel Stangl neu

Gedenktafel Stangl neu

Im Oktober 1985 errichtete der Alpenverein Voitsberg gemeinsam mit den Voitsberger Naturfreunden und der Berg- und Naturwacht, Ortsstelle Voitsberg, eine Gedenktafel für Fritz Stangl sen.

Diese Gedenkstätte ist unweit der Zeissmannhütte am Weitwanderweg 505 (vom Nebelstein bis Eibiswald) an einer Felsgruppe montiert.

Fritz Stangl war Gründungsmitglied des Alpenvereins Voitsberg, Obmann Stellvertreter, sowie Touren- und Markierwart der Sektion. Seine Leidenschaft galt den heimischen Almen und die Wegerhaltung der alpinen Wanderwege. Er hatte maßgeblichen Einfluss darauf, dass die alpinen Wanderwege in Rot – Weiss – Rot zu kennzeichnen sind. Seine Kenntnis über die vielen Wanderwege im Bezirk Voitsberg waren Grund auch dafür, dass er von den alpinen Vereinen im Bezirk zum Bezirksmarkierwart bestellt wurde.

 

weiter

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung