Logo Sektion Voitsberg

Aktuelle Veranstaltungen (Startseite Alpenverein Voitsberg)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Noch versichert?
entdecke die Vielfalt im Verein...

 ob im Team der Tourenführer,  Jugendleiters,  Sportkletterer ,Wegewarts ,Naturschutzreferenten, Öffentlichkeitsarbeit oder Kulturarbeit. Es gibt viele Möglichkeiten sich kreativ einzubringen und in einem engagierten Team seine Ideen zu verwirklichen.

Vorteile für Mitglieder

Alpenvereins Mitglied....welche Vorteile habe ich da eigentlich

die KRAXEL-Sessions beginnen wieder

Die Ferien haben ihr Ende erreicht und der Ernst des Lebens beginnt erneut.

Aber der Abschnitt kann auch Freude machen. Vor allem die Vorfreude  auf die beginnenden Kraxel-Sessions der Alpenvereinsjugend Voitsberg ,  ist unter den Kennern bereits sehr groß. 

 
 
entdecke die Vielfalt im Verein...
entdecke die Vielfalt im Verein...

 ob im Team der Tourenführer,  Jugendleiters,  Sportkletterer ,Wegewarts ,Naturschutzreferenten, Öffentlichkeitsarbeit oder Kulturarbeit. Es gibt viele Möglichkeiten sich kreativ einzubringen und in einem engagierten Team seine Ideen zu verwirklichen.

1
Vorteile für Mitglieder
Vorteile für Mitglieder

Alpenvereins Mitglied....welche Vorteile habe ich da eigentlich

2
die KRAXEL-Sessions beginnen wieder
die KRAXEL-Sessions beginnen wieder

Die Ferien haben ihr Ende erreicht und der Ernst des Lebens beginnt erneut.

Aber der Abschnitt kann auch Freude machen. Vor allem die Vorfreude  auf die beginnenden Kraxel-Sessions der Alpenvereinsjugend Voitsberg ,  ist unter den Kennern bereits sehr groß. 

3
hohe Luftfeuchtigkeit beim ÜL Kurs von Andreas
hohe Luftfeuchtigkeit beim ÜL Kurs von Andreas

 

4
 

Aktuelle Veranstaltungen

Kraxelgeckos und Ninja Worriors

Kraxelgeckos und Ninja Worriors

Für die zweite Kraxelgeckos Session in dieser Saison hatten wir uns ein besonderes Programm überlegt.

weiter

der Auftakt....die Kraxelyoungsters legen wieder los....

der Auftakt....die Kraxelyoungsters legen wieder los....

Was für ein Auftakt bei den Youngsters , neue Gesichter ,hochmotivierte Kids und Eltern ...genauso muss es sein 

weiter

Abenteuer und Erlebniscamp 2017

Abenteuer und Erlebniscamp 2017

Erstmals seit 9 Jahren fand heuer auch wieder unser Abenteuer und Erlebniscamp für Kinder statt. Vier mutige Mädels und vier mutige Jungs wagten sich auf das Wochenende ohne Mama und Papa, dass von uns, Barbara und Peter Strassnig, geleitet wurde.

weiter

Kinder- und Jugendsommers Voitsberg

Kinder- und Jugendsommers Voitsberg

Am 18.Juli war es wieder einmal so weit. Die Alpenvereinsjugend Voitsberg lud im Rahmen des Voitsberger Kinder &Jugendsommerprogramms zu einer Schnuppersession ihn die Boulderhalle ein....

weiter

Vizentiner Alpen- das Klettersteigwochende

Vizentiner Alpen- das Klettersteigwochende

Wo ist denn das überhaupt und was gibs dort waren mitunter die Fragen einiger Interessenten.

Als Tourenführer war mir eigentlich sofort klar das die kleinen Dolomiten ein spannendes Ziel sein können.Letztendlich waren es die Schlagwörter  einsam, Geheimtipp, unbekannt die mich sofort neugierig stimmten. Als der Ort genauer bekannt war und es sich herausstellte das es sich um die südlichen Dolomiten handelten war es klar : Da müss ma hin!   

weiter

die Alpen-Festung ist bezwungen...Jof Fuart....der Wischberg

die Alpen-Festung ist bezwungen...Jof Fuart....der Wischberg

Nachdem sich der offizielle Tourentermin für den Wischberg (Jof Fuart) in den Julischen Alpen aufgrund vorangegangenem Schnefall am anvisierten Tag nicht realisieren lies, haben wir uns kurzerhand entschlossen, diesen Gipfel am Samstag den 14. Oktober nachzuholen. Daher machten wir uns zu sechst (Maria, Hans-Jörg, Andreas, Wolfgang, Renate und ich) auf den Weg in die Julischen Alpen, Richtung Raibl See

weiter

Cimma de Cacciatore....zur Kontrolle in Friaul....

Cimma de Cacciatore....zur Kontrolle in Friaul....

Der Schnee ist dieses Jahr gar früh drann und damit waren einige Pläne des Alpinteams vorerst auf Eis gelegt. So musste Christoph und Wolfgang kurz ins  Val Saissera bei Tarvis und die Schneelage überprüfen ob die Gipfel auffindbar waren.

weiter

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung