Logo Sektion Vöcklabruck, Ortsgruppe Frankenmarkt

Fotos Bergtour auf den Gartenzinken (1.557 m)

Sektion Vöcklabruck
Mitglied werden
zur Anmeldung

Bergtour auf den Gartenzinken (1.557 m)

Sonntag, 2. Juni 2019

Pfandl bei Bad Ischl/ Salzkammergutberge
Tourenführer: Georg Schachner + 4 Teilnehmer

Nach einer längeren Schlechtwetterperiode starteten wir um 7 Uhr bei herrlichem, wolkenlosem Wetter zu unserer Tour. Das ursprüngliche Ziel haben wir vom Leonsberg (Zimnitz), wegen der auf dem Grat noch befindlichen Schneewechten, auf dessen Vorgipfel, den Gartenzinken abgeändert. Über Pfandl erreichten wir den nicht mehr weit entfernten Ausgangspunkt, von dem wir um 8,00 Uhr mit dem Aufstieg begannen. Dieser führte uns relativ steil durch schattigen Bergwald, der aber bald die Sicht auf das große Kar des Leonsberges und die noch immer schneebedeckten Gipfel der Osterhorngruppe frei gab. Vereinzelt blühten auch noch Schneerosen entlang des weiter steil verlaufenden Steiges. Nach dem Verlassen der Baumgrenze weitete sich die grandiose Sicht bis zum Dachstein und zu den Salzburger und Berchtesgadener Bergen. Vor allem die letzten 200 Höhenmeter waren nicht zuletzt durch die höhersteigende Sonne, besonders schweißtreibend. Trotzdem erreichten wir nach knapp 2 ¼ stündigem Aufstieg und 1.000 Höhenmetern, den Gipfel des Gartenzinkens und genossen die herrliche Aussicht bei einer ausgiebigen Gipfelrast.

Als der Besucherandrang zunahm, begannen wir kurz vor 11:30 Uhr mit dem Abstieg auf der selben Route und erreichten nach 1 ½ Stunden wieder den Parkplatz. Natürlich planten wir auch eine ausführliche Nachbesprechung in einem schattigen Gastgarten und wurden wegen des großen Andrangs erst nach dem vierten Versuch fündig. Frisch gestärkt setzten wir anschließend die Heimfahrt von dieser Tour, die allen sehr gut gefallen hat, fort.

24 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung