Logo Zweig Villach

Kursprogramm Sommer 2017 (Kursprogramm Sommer 2017)

Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Kursprogramm Sommer 2017

Möchtest du gerne mit dem Bergwandern bzw. Bergsteigen in den Alpen anfangen? Reizen dich gar Klettertouren im Fels oder möchtest du Klettersteige sicher begehen? Wie verhaltest du dich beim Spaltensturz eines Kameraden auf einer Gletschertour?

Das Alpinteam des Österreichischen Alpenvereins, Zweig Villach, bietet wieder eine Reihe an aufbauenden Ausbildungskursen, die von hervorragend ausgebildeten InstruktorenInnen und ÜbungsleiterInnen geleitet werden.

Das Ganze wird dir viel Spaß und Freude bereiten -  informieren und online anmelden!

Kursprogramm Sommer 2014

durch CLICK auf die Überschrift oder blauen Textteil  zu den Kursdetails, Terminen und Anmeldung 

 20. - 21.5.  Felskurs 1.Teil - "Seiltechnik"
                   Inhalte: Knotenkunde, Standplatzbau, Abseilen

 10. - 11.6.  Felskurs 2.Teil - "Plaisirklettern" - Grazer Bergland
                   Inhalte: Mehrseillängen, Grundlagen Bergrettungstechnik

      nkT       Mobile Sicherungsmittel  -
                   Vorbereitungskurs für Felskurs 3.Teil - Alpines Klettern

   7. - 9.7.  Felskurs 3.Teil - "Alpines Klettern" - Falzarego-Pass
                   Inhalte: Mehrseillängen mit mobilen Geräten (Keile...)


    29. - 30.7.  Alpine Ausbildung für Fortgeschrittene



     4.3.   
Sturztraining   incl. Mentaltraining

   24.4.    Klettern 50-99  für alle, die bisher keine Zeit hatten

   12.5.    Umstieg von der Halle auf den Fels
                   Ängste vor dem Fels nehmen



Immer aktuell und jederzeit möglich:

"Schnupperklettern"  - in der Halle oder im Fels
                                        individuelle Terminvereinbarung

Ausbildungskonzept

Zielgruppe:

Prinzipiell für alle geeignet, die motiviert sind, das alpine Klettern erlernen zu wollen. Von Vorteil ist natürlich die Kenntnis von Klettertechnik durch Klettersteiggehen und Sportklettern, aber auch motivierte Bergwanderer sind bei uns sehr gut aufgehoben.

Kursprinzip:

Das Konzept für diese Kurse ist österreichweit betrachtet "einzigartig", da eine Anleitung zur Selbstständigkeit erfolgt. Stufenweise wird unteralpines klettern Aufsicht ausgebildeter InstruktorInnen und ÜbungsleiterInnen das Handwerk des alpinen Kletterns im Vorstieg und Standplatzbau vermittelt und von den TeilnehmerInnen praktisch umgesetzt. Nicht alle müssen, wohl aber können, so sie sich bereit fühlen, durch Selbst-ständigkeit ihren „Weg ins Freie“ zu folgen. Die Kursreihe bringt genug Wissen mit sich, um später einmal eine selbst gewählte Route mit einem Kletterpartner zu bewältigen.

Achtung - Teilnehmerbeschränkung - Rechtzeitig anmelden !

Tipp: sicher klettern

sicher klettern - kletterregeln des oeav

Klettertouren

26.-28.5.  Kletterausflug VIPAVA 

15.07.      Val Romana

26.08.      Val Romana

 

Klettersteig-Kurse

 13.5.  Klettersteig "Auffrischung"

 13.5.  Klettersteigkurs "Basis"

 20.5.  Klettersteigkurs "Tour"

 21.5.  Klettersteigkurs "Sicherungstechnik"

 21.5.  Klettersteigkurs "Schwierige Stellen"  

 Klettersteigkurs "Qualifikation"  (Termin auf Anfrage) 
-------------------------------------------------------------------------------------------

Für jene, die bei den ersten Terminen nicht dabei sein konnten:

 15.7.  Klettersteigkurs "Basis"

 16.7.  Klettersteigkurs "Sicherungstechnik"

 16.7.  Klettersteigkurs "Schwierige Stellen"  

 29.7.  Klettersteigkurs "Tour"

 

23.-25.6.     Gletscher- und Hochtourenkurs - Glocknergebiet

Ausbildungskonzept

Wer die Drei- und Viertausender zu seiner Spielwiese machen  möchte, kann sich auf diesem Kurs das nötige Rüstzeug holen.

Es werden Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, damit an-spruchsvolle Hochtouren nicht zu einem unkalkulierbaren Risiko werden und auch Firn- und Eisflanken sicher bewältigt werden können.

Kursinhalte:

  • Verhalten am Gletscher
  • Anseilen und Gletscherseilschaft
  • Gehtechnik mit/ohne Steigeisen am Gletscher
    (auf Firn und Eis)
  • Umgang mit Pickel und Eisgeräten
  • Sicherungstechnik in Firn und Eis
    (Sitzpickel, T-Anker, Eisschrauben, Eissanduhr)
  • Spaltenbergung, behelfsmäßige Bergrettung
    (Mannschaftszug, Selbstrettung mittels Prusik und Selbstseilrolle, Kameradenrettung mittels Seilrolle)

 

Tipp: sicher hochtouren

hochtouren

Hochtouren

 

29. - 30.4.    MTB Fahrtechniktraining f. Erwachsene

        20.5.    MTB Fahrtechniktraining f. Kids & Jugendliche

Ausbildungskonzept

Durch Fahrtechnik zu mehr und anspruchsvollerem Fahrvergnügen, achtsam der Natur und den Mitnutzern gegenüber.

Hias Gerum und das MTB Instruktorenteam zeigen, wie es geht - im Großraum Villach.

Tipp: sicher mit dem mountainbike

mountainbiken
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung