Zweig Villach

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Mountainbike Gruppe ÖAV Villach

mtb gruppe oeav villach
mtb team alpenverein villach

Wir sind das ganze Jahr über in Kärnten, den angrenzenden Bundesländern, sowie im benachbarten Ausland (Friaul, Slowenien) unterwegs.

Wir planen immer wieder auch kurzfristig Touren und Tagestouren.
Alle Informationen hierzu auf bergfahrrad.at oder bei einem der guides der MTB-Gruppe.

Terminübersicht 2016

Tages-Führungstouren finden in der Region AT-IT-SLO statt.

Anmeldungen:  im AV-Büro  Tel. 04242 - 289584 oder
                         per Email-Link in der jew. Veranstaltung

    Keine Veranstaltung gefunden
    Keine Veranstaltung gefunden
    Keine Veranstaltung gefunden

sicher mit dem mountainbike

sicher mountainbiken 10 empfehlungen
 

Bergwetter Kärnten

31.08.
01.09.
02.09.
03.09.
04.09.
05.09.
06.09.
07.09.
 
Dienstag, 30.08.2016
Wolken, und Hochnebel über den Tälern lockern am Vormittag allmählich auf und es scheint in Kärnten zwischendurch die Sonne. Gipfel werden aber nur teilweise frei. Der Hochnebel reicht regional bis 1300m hinauf. Am Nachmittag nimmt die Quellbewölkung wieder zu und vereinzelt bilden sich dann speziell im nördlichen Bergland kurze Regenschauer. In 2000m bis 12 Grad.   
 
Mittwoch, 31.08.2016
In höheren Lagen beginnt der Tag sehr sonnig und mit ausgezeichneter Sicht. In der Früh und in den Vormittag hinein gibt es in Kärnten in den Niederungen wieder etwas Nebel oder Hochnebel, Hochnebel kann im Westen auch zum Teil über 2000m hinaufreichen. Es setzt sich dann aber bald überwiegend sonniges Wetter durch. Später am Tag entstehen über den Bergen etwas größere Quellwolken, die Niederschlagsbereitschaft ist aber nur gering, meist sollte es trocken bleiben. Nur schwach windig. In 2000m bis 13 Grad   
 
Donnerstag, 01.09.2016
Am Donnerstag über den Nebelfeldern in der Früh und am Vormittag auf den Bergen sehr sonnig und gute Fernsicht. In Oberkärnten und in den Bergen im Norden entstehen rasch Quellwolken und bereits am frühen Nachmittag erste Regenschauer. In der Folge sind einzelne Gewitter zu erwarten und am späten Nachmittag ist auch von den Karawanken bis zur Koralm ein Gewitter nicht ausgeschlossen. Etwas auflebender und auf nördliche Richtung drehender Wind. Frostgrenze um 3800m.   
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.08.2016 um 08:18 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung