Logo Zweig Villach

Mountainbike Gruppe ÖAV Villach (Alpenverein Villach Moutainbike )

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Mountainbike Gruppe ÖAV Villach

mtb gruppe oeav villach
mtb team alpenverein villach

Wir sind das ganze Jahr über in Kärnten, den angrenzenden Bundesländern, sowie im benachbarten Ausland (Friaul, Slowenien) unterwegs.

Wir planen immer wieder auch kurzfristig Touren und Tagestouren.
Alle Informationen hierzu auf bergfahrrad.at oder bei einem der guides der MTB-Gruppe.

Terminübersicht 2017

Tages-Führungstouren finden in der Region AT-IT-SLO statt.

Anmeldungen:  per Onlineanmeldung,
                         im AV-Büro  Tel. 04242 - 289584 oder
                         per Email

sicher mit dem mountainbike

sicher mountainbiken 10 empfehlungen
 

Bergwetter Kärnten

Sa
18.11.
So
19.11.
Mo
20.11.
Di
21.11.
Mi
22.11.
Do
23.11.
Fr
24.11.
Sa
25.11.
 
Freitag, 17.11.2017
Der Freitag bringt von den Karnischen Alpen über die Hohen Tauern bis zu den Nockbergen teils sonniges und recht freundliches Wetter. Einzig die Gipfel des Tauernhauptkamms können von Norden her allmählich in Nebel geraten. In den südöstlichen Gebirgsgruppen überwiegen hingegen die Wolken, die Sichtverhältnisse sind eingeschränkt und zeitweise kann es auch unergiebig schneien, unterhalb von rund 900 bis 1200m ganz leicht regnen. Bei leichtem Nord- bis Nordostwind hat es in 2000m um -1 Grad.  
 
Samstag, 18.11.2017
Der Samstag bringt auf den Bergen oberhalb von rund 1000m meist von der Früh recht freundliches Wetter. Auch die Restwolken in den Karawanken ziehen rasch ab. Die Hochnebelfelder in den Niederungen Unterkärntens können aber teils beständig bleiben. Der Wind dreht auf Nordwest und legt tagsüber langsam zu. In 1000m hat es um 2, in 2000m -4 und in 3000m rund -9 Grad.  
 
Sonntag, 19.11.2017
Der Sonntag beginnt auf den Bergen stark bewölkt, die Gipfel sind aber meist frei und es ist trocken. Tagsüber lockert die Bewölkung abseits des Tauernhauptkamms auf, es zeigt sich zeitweise die Sonne und meist bleibt es trocken. Nur ganz im Norden muss man besonders am Nachmittag mit ein paar Schneeschauern rechnen. Bei kräftigem Nordwestwind hat es in 2000m um -6 Grad.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.11.2017 um 10:55 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung